NOMA Iserlohn Kangaroos: Freitag in Hagen: Das Derby zum Jahresabschluss

Wann? 14.12.2012 20:00 Uhr

Wo? otto densch halle, Hagen DE
Anzeige
Hagen: otto densch halle | Im letzten Spiel des Jahres 2012 gastieren die NOMA Iserlohn Kangaroos am Freitagabend bei der BG Hagen. Für beide Mannschaften eine äußerst wichtige Partie zum Rückrundenauftakt.

Schon das Hinspiel war mit großer Spannung erwartet worden, die Brisanz vor dem Rückspiel ist noch um einiges höher. Brisant deswegen, weil die BG am vergangenen Spieltag quasi für die Kangaroos spielten und die ACCENT Baskets Salzkotten in letzter Sekunde mit 82:81 bezwangen. Damit sind die heimischen Basketballer wieder punktgleich mit dem Tabellenzweiten, die Aufgabe leichter macht dies aber keinesfalls. Die Volmestädter sind gut drauf, spielten auch gegen Spitzenreiter Bochum lange um den Sieg und verloren nur knapp (61:67).

Für die NOMA Iserlohn Kangaroos geht es darum, nach den Niederlagen in Münster und Sechtem endlich wieder auswärts zu punkten. Dabei verlief auch das eigentlich spielfreie Wochenende für die Waldstädter nicht schlecht. In Meckenheim stellte man sich einer Auswahl vertragsloser Amerikaner und unterlag mit nur sieben Spielern knapp mit 91:95. Die Leistung war ein großer Schritt nach vorne und im NOMA-Lager ist man zuversichtlich, das Jahr mit einem Sieg ausklingen zu lassen.

Beim 75:65 Hinspielerfolg war vor allem die starke Defensivleistung für den Sieg entscheidend, allen voran die derzeit formstarken Center Seward und Speier konnte man kontrollieren. Des Weiteren will man das Spiel gegen die lange Hagener Garde schnell machen und somit zu leichten Punkten kommen. NOMA-Headcoach Matthias Grothe verweist zuversichtlich auch auf die letzten Gastspiele in Hagen: „Wir haben in den letzten Jahren da immer gut ausgesehen und es spricht nichts dagegen, dass es dieses Jahr nicht auch so sein wird.“



Neben Seward und Speier müssen die Kangaroos allen voran auf die Phoenix-Doppellizenzspieler Fritze und Kramer achten. Erstgenannter spielt seine derzeit beste Regionalligasaison und sorgte in der Nachwuchsbundesliga NBBL mit 42 Zählern zuletzt für einen Punkterekord. Neben diesem Quartett kann die BG mit zahlreichen Routiniers um Shirvan und Rust aufwarten und auch auf Forward Krume gilt es zu achten. Rückkehrer Ktistos wird dagegen wohl noch nicht gegen die Kangaroos auflaufen, der Grieche verletzte sich bei seinem Debüt vor zwei Wochen in Bochum.

Alle Vorsicht ist also geboten, die NOMA Iserlohn Kangaroos werden nach dem wichtigen Sieg gegen Schalke aber mit genügend Selbstvertrauen nach Hagen fahren, um die zwei Zähler mitzubringen. Dabei hoffen die heimische Basketballer auch auf große Unterstützung der eigenen Fans, die das Spiel am Freitagabend in ein Heimspiel verwandeln wollen.

BG Hagen- NOMA Iserlohn, FREITAG, 14.12.2012, 20:15 Uhr, Otto-Densch-Halle Hagen

www.noma-iserlohn-kangaroos.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.