Hagen: AIDS-Hilfe bei Tag und Nacht

Wann? 02.10.2015 12:00 Uhr bis 03.10.2015 15:00 Uhr

Wo? AIDS-Hilfe Hagen e.V., Körnerstraße 82, 58095 Hagen DE
Anzeige
Hagen: AIDS-Hilfe Hagen e.V. |

Am 2. Oktober von High noon bis Mittenacht und am 3. Oktober von 11 bis 15 Uhr wollen wir uns Zeit nehmen und wieder unsere Türen öffnen.

Da viele von Ihnen am Samstag frei haben, haben wir uns gedacht, warum nicht einfach ganz in Ruhe auch abends kommen und bis zur „Geisterstunde“ bleiben? Zumal wir Ihnen dann auch mal unsere „dunklen“ Seiten und unsere Geheimisse verraten können, die man bei Licht gar nicht so gut sieht. Und wer am Freitag keine Zeit hat, der kann ja den Feiertag nutzen – und sein Frühstück mit der Gruppe Queerschlag einnehmen.
Wir wollen Ihnen und den Menschen in Hagen unsere „neuen“ alten Räume, unsere Arbeit und unsere Gruppen vorstellen. Besonderer Schwerpunkt in diesem Jahr ist unsere Arbeit im Allgemeinen wie natürlich unsere Jugendarbeit in Schulen sowie unsere Jugendgruppe Queerschlag.
Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit uns durch einen kleinen Imbiss und Kaffee und Kuchen für das Interesse zu bedanken, mit dem viele Menschen in und um Hagen unsere Arbeit durch die letzten – aufregenden Jahre begleitet haben.
Unsere Besucher und Besucherinnen an diesen Tagen haben so die Gelegenheit, sich persönlich ein Bild über die Verwendung öffentlicher Gelder und von Spenden zu machen.
Weiterhin sind auch Lokalpolitiker, Vertreter von Kirchengemeinden, Staatsanwälte und Richter sowie die regionale Presse eingeladen. Sicher ergibt sich so die Möglichkeit für das eine oder andere informelle Gespräch.
Eine Antwortkarte liegt diesem Schreiben bei. Zu der von Ihnen gewünschten Zeit sind wir für Sie da. Wir würden uns daher freuen, wenn auch Sie an einem der beiden Tage unser Gast wären.
Können wir mit Ihnen rechnen?
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.