„Maria Frieden Song Contest“ beim Pfarrfest in Hamminkeln

Wann? 25.06.2017 10:30 Uhr

Wo? St. Maria Himmelfahrt, Marienplatz, 46499 Hamminkeln DE
Anzeige
Hamminkeln: St. Maria Himmelfahrt | In den fünf katholischen Gemeinde in Dingden, Hamminkeln, Loikum, Mehrhoog und Ringenberg sind zurzeit die Hobbykomponisten und Dichter am Werk: Bis zum Pfarrfest am Sonntag, 25. Juni 2017 wird jeder Gemeindeteil ein eigenes Lied getextet und arrangiert haben. Uraufführung dieses Gesanges-Grand-Prix ist beim „Maria Frieden Song Contest“ im Rahmen des Pfarrfestes.

Das gemeinsame Fest der Pfarrei Maria Frieden wird am 25. Juni 2017 in Hamminkeln gefeiert. Dazu kommen die Gemeinden St. Pankratius Dingden, St. Maria Himmelfahrt Hamminkeln, St. Antonius Loikum, Heilig Kreuz Mehrhoog und Christus König Ringenberg zusammen. Die Pfarrei wurde am 1. Advent 2013 gegründet.

Das Fest beginnt mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr, den der Chor „Miteinander“ musikalisch mitgestaltet. Danach findet rund um Kirche, Pfarrhaus und Pfarrheim in Hamminkeln (Marienplatz) ein geselliges Treiben statt. Die Flüchtlingshilfe serviert Gerichte aus aller Welt, der Eine Welt Laden hat seinen Stand und bietet fairgehandelte Produkte. Außerdem gibt es jede Menge Spiele und Spaß für die Kinder (Hüpfburg, Schminken, Glücksrad, Popkornmaschine, Luftballonfiguren). Der Stamm der Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) feiert im Rahmen des Pfarrfestes sein 35-jähriges Jubiläum und veranstaltet ein Menschenkickerturnier. Um 14 Uhr findet der Song Contest der einzelnen Gemeinden statt.

Ferner gibt es natürlich auch in diesem Jahr eine Tombola mit attraktiven Preisen. Für das leibliche Wohl und gekühlte Getränke wird ebenfalls gesorgt, so dass die heimische Küche an diesem Tag ruhig kalt bleiben darf. Eine Weinlaube mit erlesenen Weinen rundet das kulinarische Angebot ab.

Für das Organisationsteam erläutert Johannes Blümer: „Einem gemeinsamen Singen der gesamten Pfarrgemeinde bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune steht dann nichts mehr im Wege. Dieser Tag ist eine gute Gelegenheit neue Kontakte in der Gemeinde zu knüpfen oder alte wiederaufleben zu lassen. Wir freuen uns auf diesen hoffentlich sonnigen Tag und gesellige Besucher, die mit uns dieses schöne Fest feiern wollen.“

Der Erlös des Pfarrfestes wird für die Messdienerarbeit der Pfarrei und für Projekte des Ordens „Heralds of good news“ von Pater John verwendet. Der indische Geistliche ist als Kaplan in der Pfarrei Maria Frieden tätig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.