Hattinger Märchenzeit " Wie aus 1001 Nacht"

Wann? 17.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Altenheim St. Josef, Brandtstraße, 45525 Hattingen DE
Anzeige
Hattingen: Altenheim St. Josef | Zur 12. „Hattinger Märchenzeit“
laden die Märchenerzählerinnen Mechthild Pietsch und Maria Meß (die Goldmarie) alle Märchenliebhaber wieder herzlich ein.
Gelernt ist gelernt, sagt ein Weltenbummler, und was kann man nicht alles lernen! Gewitztheit erlernen die Hasenkinder von ihrer Mutter, erlernt ein Jäger von der Nachtigall, ein Knecht vom Kuckuck, ein Fischer vom goldenen Fisch. Sind wir hier in einer verrückten Welt? Nein, wir sind im Orient! Wie aus 1001 Nacht!
Hier werden Blinde sehend, schöne Frauen im Alter weise und den Schlüssel zum Glück- den zeigt uns ein Kind. Gelernt ist eben gelernt!
Wieder möchten wir mit Ihnen schmunzeln, den schönen Märchen lauschen und uns mit den bezaubernden Bauchtänzerinnen des Tanztheaters „Alhambra“ aus Sprockhövel, geleitet von Naila Abdel-Al und Al Almas in den Orient entführen lassen.
Kommen Sie und seien Sie bereit zum Schmunzeln und Entdecken orientalischer Erkenntnisse und verführerischer Tänze.
Die öffentliche Veranstaltung findet statt am Freitag 17.03.2017 um 19.00 Uhr im Veranstaltungsraum des Altenheim St. Josef, Brandtstr. 9 in Hattingen.
Der Eintritt beträgt 10,00 €
Platzreservierung unter Tel. 02324-82375.
TEXT: MARIA MESS
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.