Informationen über entzündliche Darmerkrankungen

Wann? 27.09.2015 11:00 Uhr bis 27.09.2015 14:00 Uhr

Wo? EVK, 45525 Hattingen DE
Anzeige
Hattingen: EVK | Bundesweit informieren Arztpraxen, Krankenhäuser und Selbsthilfegruppen vom 19. September bis zum 18. Oktober im Rahmen der „Crohn-Colitis-Tage“ über chronisch entzündliche Darmerkrankungen, um die Belange der Betroffenen in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit zu bringen.

Die Selbsthilfegruppe Hattingen steht deshalb gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Tromm, dem Chefarzt der Inneren Klinik, am Sonntag, 27.09.2015, von 11 bis 14 Uhr im Foyer des Evangelischen Krankenhauses Hattingen mit einem Informationsstand für Fragen zur Verfügung. „Die Selbsthilfegruppe hat sich bewusst für den Sonntag entschieden“, so Prof. Tromm, „weil ja die meisten Betroffenen berufstätig sind.“

Die Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa-Vereinigung (DCCV e.V.) ist der Selbsthilfeverband für über 320 000 Menschen mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung in Deutschland. Dies betrifft die Erkrankungen Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und die mikroskopische Kolitis.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.