HeiligenRock: Elf Live-Bands sind an einem Abend in der Stadt zu hören

Wann? 01.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Hauptstraße, Heiligenhaus DE
Anzeige
Heiligenhaus: Hauptstraße | Insgesamt sieben Mal ist das Konzept bereits aufgegangen. Da wundert es nicht, dass auch im Jahr 2017 zur Veranstaltung "HeiligenRock" eingeladen wird. Diesmal werden elf Live-Bands an einem Abend in Heiligenhaus für Stimmung sorgen.

Am Samstag, 1. April, heißt es also wieder „Rock und mehr in Heiligenhaus“, dafür hat erneut der Arbeitskreis "Gastronomie" des Stadtmarketings gesorgt. Los geht es wie immer um 17 Uhr im Hofcafé Abtsküche, diesmal mit den Flying Tunes, der Top-Band der Musikschule mit Jazz-Standards, swingenden Tunes, Rhythm’n’Blues und Pop-Klassikern.

Ab 19 Uhr startet dann die Schlemmertrasse über der Waschanlage an der Westfalenstraße zur zweiten Teilnahme an der Aktion, und zur gleichen Zeit beginnt auch das Konzert in der Alten Kirche mit der jungen Band „Kapelle Kuhl“ aus der Nachbarstadt Velbert und ihren atmosphärischen Klangwelten. Endlich wieder mit dabei ist auch Kantor Zirener mit Rock, Pop und Filmmusik auf der großen Kirchenorgel in St. Suitbertus, dem Heiligenhauser „Dom“ an der Hauptstraße.
Und um 20 Uhr starten dann die übrigen Stadtmarketing-Arbeitskreis-Mitglieder - die Gaststätte "Aule Schmet", das "Bürgerhaus", außerdem "Sofia’s Treff am Rathaus" und die Tanzschule Heigl. Ab 21 Uhr steigen schließlich auch die Gaststätten "Köpi3", "Thums" und neu mit dabei "Havanna" ein.

Es ist also wieder viel los an diesem Samstag in Heiligenhaus. Der besondere Clou: Eintritt gezahlt wird nur einmal und dennoch kann man überall dabei sein. Was sich auch längst bewährt hat, ist der Shuttle-Service. Die entsprechenden Busse pendeln zwischen den Gaststätten und können von den Teilnehmern kostenlos genutzt werden.

Information:
Programmhefte und Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf in allen beteiligten Betrieben sowie im Bürgerbüro. Im Eintritt enthalten ist auch wieder die Fahrt mit den Shuttle-Bussen, die diesmal in noch kürzerem Abstand die einzelnen Locations anfahren, um Warteschlangen zu vermeiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.