DOUBLE BASS BLUESBAND eröffnet mit Blues & 60's Rock die Dezember Blues-Jam im Katzenbusch.

Wann? 12.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Parkrestaurant Katzenbusch, Herner Straße 67, 45699 Herten DE
Anzeige
Double Bass Bluesband mit (v.l.): Maik Saam (Drums & Vocals), Michael Karkuth (Bass & Vocals), Klaus Eickmeier (Sax & Harp), Dennis Zabienski (Guitar & Vocals), Rainer Rochowski (Vocals & Guitar) (Foto: (© fotoalex))
Herten: Parkrestaurant Katzenbusch |

Die in Herten wohlbekannte und gern gesehene Band wird mit Saxophon und Bluesharp und ihrem neuen Programm das Publikum mit schlichter Genialität verzaubern.

Die Gladbecker Double Bass Bluesband bietet Rhythm´n`Blues von Albert King bis ZZ Top, aber begeistert nicht nur mit Blues-Klassikern, sondern auch mit Interpretationen von Stücken, die ursprünglich nicht dem Blues entspringen. Somit gibt es ein Live-Programm, das nicht nur eingefleischten Blues-Fans gefallen dürfte.
DBBB bringt mit Saxophon und Bluesharp authentischen Bluesrock in die Clubs der Republik. Ihr erfolgreiches Motto: „Manchmal ist weniger mehr!“ | Website: www.facebook.com/doublebassbluesband

Ab 21 Uhr ist die Jam dann wieder eröffnet. Jetzt mit 14 qm Bühne mit kompletter Backline (Amps und Drumset)!
Blues Jams haben eine lange Tradition und stammen aus der Anfangszeit dieser Musik, in der sich die Sklaven in den Süd-Staaten Amerikas auf den Plantagen spontan zu Musikdarbietungen zusammenfanden. Wie die bunte Früchtemischung einer Marmelade erfinden die Musiker auf der Bühne den Blues immer wieder neu.
Zur moderierten Blues-Jam in Herten finden sich monatlich in der Regel 20 bis 30 Musiker aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus zusammen, um gemeinsam mit Blues jeder Richtung das zahlreiche Publikum bestens zu unterhalten.

Details siehe www.facebook.com/groups/Blues.in.Herten
Eintritt frei (-willig)!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.