Folk-Night mit Connemara Stone Company und Steve Crawford & Sabrina Palm

Wann? 31.07.2015 20:30 Uhr

Wo? Glashaus Herten, Hermannstraße 16, 45699 Herten DE
Anzeige
Wiederhören macht Freude: Die Connemara Stone Company kommt zur Irish Folk Night am Freitag ins Glashaus. (Foto: Edda Treuberg)
Herten: Glashaus Herten | Summer in the city: Folk-Celtic-Rock der Extraklasse gibt es im Glashaus Herten zu erleben: Die Connemara Stone Company trifft Steve Crawford & Sabrina Palm.

Zwei Liveacts bringen das irische Lebensgefühl am Freitag, 31. Juli, ab 20.30 Uhr nach Herten. Die Celtic Folk Rockband Connemara Stone Company aus Deutschland verwandelt das Glashaus an diesem Abend in einen irischen Pub. Mit ihrem ganz eigenen Stil, einer modernen Folkrock-Interpretation keltischer Musik, schafft es die 1995 gegründete Gruppe mit Gitarre, Bass, Bagpipe, Percussions, Mandoline und Bouzouki ihr Publikum hervorragend zu begeistern.

Musik für die Seele


Zur Einstimmung entführt der schottische Sänger Steve Crawford die Zuhörer zusammen mit der deutschen Musikerin Sabrina Palm in die Weiten seiner Heimat. Mit seiner einfühlsamen Stimme präsentiert er Lieder über Seen und Berge des schottischen Hochlands sowie über Liebe und Tod. Der Sänger und Gitarrist tourt mit verschiedenen Musikern und seinen Bands „Catford“ und „Ballads of Crows“ durch die ganze Welt. Mit ihrer mitreißenden Art, fetzigen Jigs, Reels und Strathspeys fasziniert Sabrina Palm auf ihrer Fiddle das Publikum. Die Bonnerin spielt seit ihrer Jugend keltische Musik und tourt u.a. mit der Band „Whisht!“.
Steve Crawfort und Sabrina Palm ergänzen sich so perfekt wie die verschiedenen Geschmacksnuancen eines guten schottischen Whiskys und Connemara Stone Company rundet den Geschmack perfekt ab.

Karten-Infos: VVK 15 Euro, AK 17 Euro, ermäßigt 8,50 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.