Liebesgeschichte von Astrid Lindgren

Wann? 24.03.2015 19:00 Uhr

Wo? Bestattungshaus Götza, Resser Weg, 45699 Herten DE
Anzeige
Herten: Bestattungshaus Götza | Eine Liebe über den Tod hinaus verband die Eltern der weltberühmten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Diese romantische Liebesgeschichte, festgehalten von Astrid Lindgren in ihrem einzigen Buch für Erwachsene, „Das entschwundene Land“, trägt der Soester Seelsorger und Musiker Christian Casdorff am Dienstag, 24. März, um 19 Uhr im Bestattungshaus Götza (Resser Weg 16 – 18, 45699 Herten) vor. Passend zur herzzerreißend schönen Geschichte von Samuel August von Sevedstorp und Hanna in Hult spielt Christian Casdorff Klaviermusik der norwegischen Komponistin Agathe Backer Gröndahl. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung für Interessenten: T 02366 – 33033 (nicht erforderlich, aber aus Organisationsgründen erbeten).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.