Schräge Weihnachten

Wann? 08.12.2015 19:00 Uhr

Wo? Haus der Begegnung, Resser Weg 16, 45699 Herten DE
Anzeige
Ludger Burmann: Etwas andere Weihnachten
Herten: Haus der Begegnung | Weihnachten soll Sinn stiften – aber häufig geht jeder Sinn stiften! Das haben Sie selbst schon erlebt? Dann sind Sie bei Ludger Burmann genau richtig.

Bereits im letzten Jahr begeisterte der Autor und Schauspieler, bekannt aus der WDR-Serie „Die Anrheiner“ das Publikum im Bestattungshaus Götza mit der Lesung von leicht schrägen, witzigen bis bissigen Texten bekannter Literaten zum Thema Weihnachten. Am Dienstag, 8. Dezember, um 19 Uhr wird nachgelegt: Ludger Burmann trägt neue eigenwillige weihnachtliche Betrachtungen von Kurt Tucholsky, Berthold Brecht, Siegfried Lenz, Hans Scheibner, Theodor Storm, Wilhelm Busch, Heinz Erhardt und vielen anderen vor. Etwas andere Weihnachtstexte in einer etwas anderen Umgebung: „Ich habe ich mir mit Absicht ein Bestattungshaus ausgesucht“, erklärt Ludger Burmann. „Ich finde es spannend, die Hemmschwelle, die man hat, so ein Haus zu betreten, einmal auf eine neue Weise zu übertreten.“
Text: Karin Bruns
Foto: Ludger Burmann

Dienstag, 8. Dezember 2015, 19 Uhr
Ludger Burmann
Die etwas andere Weihnachtslesung

im
Bestattungshaus Götza
Resser Weg 16-18
45699 Herten
Eintritt: kostenlos
Anmeldung für Interessenten: T 02366 – 33033
(nicht erforderlich, aber aus Organisationsgründen erbeten)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.