Vererben und Vorsorgen

Wann? 06.11.2014 18:30 Uhr

Wo? Bestattungshaus Götza, Resser Weg, 45699 Herten DE
Anzeige
Herten: Bestattungshaus Götza |

Vererben und Vorsorgen, diese wichtigen Themen haben Menschen zu allen Zeiten bewegt und bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Was sieht der gesetzliche Rahmen in Deutschland dazu vor und welche Punkte gilt es zu beachten? Diese Fragen greift die Hertener Rechtsanwältin und Notarin Dr. jur. Frederike Bielefeld in ihrem Vortrag am Donnerstag, 6. November, um 18.30 Uhr im Bestattungshaus Götza auf. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen.

Wer seinen Nachlass regeln und gleichzeitig für sich selbst vorsorgen möchte, hat vielfältige Möglichkeiten der individuellen Gestaltung, insbesondere durch letztwillige Verfügungen, lebzeitige Regelungen im Wege der sogenannten vorweggenommen Erbfolge, Vorsorgevollmachten, sowie Betreuungs- und Patientenverfügungen.
Diese Themenbereiche werden im Mittelpunkt des Vortrags „Vererben und Vorsorgen“ stehen. Dr. jur. Frederike Bielefeld, die mit ihrem Bruder Franzpeter Bielefeld die Kanzlei Bielefeld & Bielefeld in Herten führt, verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwältin und ist seit 1996 als Notarin und seit 1999 als Fachanwältin für Familienrecht tätig. Mit diesem Hintergrund wird die Expertin Ihren Vortrag anhand praktischer Beispiele veranschaulichen.
Text: Karin Bruns
Info:
Vortrag „Vererben und Vorsorgen“
Referentin: Dr. jur. Frederike Bielefeld
Donnerstag, 6. November, 18.30 Uhr
Bestattungshaus Götza
Resser Weg 16-18
45699 Herten
Teilnahme kostenlos
Anmeldung für Interessenten: T 02366 – 33033
(nicht erforderlich, aber aus Organisationsgründen erbeten)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.