Wenn das Atmen schwer fällt: Seminar für Patienten

Wann? 08.02.2017 16:00 Uhr

Wo? Pfarrzentrum St. Martinus, Schloßstraße 30, 45701 Herten DE
Anzeige
Chefarzt Dr. med. Berthold Rawert informiert am 8.2.2017 über COPD. (Foto: KKRN)
Herten: Pfarrzentrum St. Martinus |

Wenn das Atmen schwer fällt: Das Gertrudis-Hospital Westerholt informiert über die COPD (Chronisch Obstruktive Bronchitis).

Chefarzt Dr. med. Berthold Rawert stellt am Mittwoch, den 8. Februar um 16 Uhr im Pfarrzentrum St. Martinus, Westerholt, diese Lungenerkrankung vor. Mehr als fünf Millionen Deutsche leiden bereits an COPD.

Rauchen Hauptursache

Als Hauptursache gilt das Rauchen. „Eine chronische Bronchitis entwickelt sich langsam und wird oft unterschätzt. Sie kann sich jedoch zur lebensbedrohlichen Erkrankung mit zunehmender Atemnot und dauerhafter Lungenschädigung entwickeln. Frühe Erkennung und Behandlung können den Krankheitsverlauf beeinflussen und die Beschwerden lindern“. erklärt Dr. Berthold Rawer, Leitender Arzt der Klinik für Innere Medizin. Der Chefarzt steht nach dem Vortrag für weitere Fragen zur Verfügung. Info: www.kkrn.de
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.