Watzke stellt sich - live aus Herten im ARD Sportschau Club

Wann? 22.01.2016 22:45 Uhr

Wo? RevuePalast Ruhr, Werner-Heisenberg-straße 2, 45699 Herten DE
Anzeige
Hans-Joachim Watzke, seit 2005 Vorsitzender des BVB Borussia Dortmund. (Foto: Strephan Grey)
Herten: RevuePalast Ruhr | Zweifellos war Hans-Joachim Watzke einer der Retter des BVB Borussia Dortmund, als der Club 2005 nicht mehr auf Rosen gebettet war. Doch Watzke kam. Jetzt kommt er auch nach Herten, nämlich zu Alexander Bommes.

Nach dem Rückrundenspiel am Freitag (Hamburger SV - FC Bayern München, wird um 20.30 Uhr von der ARD übertragen) sendet der ARD Sportschau Club mit Alexander Bommes live ab 22.45 Uhr aus der Untertagebar im RevuePalast Ruhr auf Ewald in Herten. Hans-Joachim Watzke (Jahrgang 1959) ist der einzige prominente Gast von Alexander Bommes. Wie immer wird Arnd Zeigler ihm ein lustiges Porträt vorspielen - zur Gaudi der rund 40 Studiogäste und von Millionen TV-Zuschauer.

Kontroverse über TV-Gelder


Fußball-Fans werden den Schlagabtausch zwischen Bommes und Watzke mit Interesse verfolgen. Es wird sich nämlich auch ums liebe Geld drehen: Watzke hält die „50+1-Regel“ für gerecht, die den Einfluss von Investoren auf das operative Geschäft eines Bundesligisten beschränkt.
Der BVB-Mann kritisiert die aktuell gültige Verteilung der TV-Gelder in der Fußball-Bundesliga, weil er meint, dass mitgliederstarke Vereine wie Schalke 04 oder Borussia Dortmund im Vergleich zu weniger anhängerstarken, aber finanziell besser gestellten Clubs wie den VfL Wolfsburg, Bayer 04 Leverkusen oder die TSG 1899 Hoffenheim, benachteiligt werden.

TV-Tipps:
HSV-FC Bayern München: ARD, Freitag, 20.30 Uhr
ARD Sportschau Club (live aus der Untertage des RevuePalasts in Herten: ARD, 22.45-23.15 Uhr
1
1
1 1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.