Lachen hilft!

Wann? 13.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Area 51, Furtwänglerstraße 2B, 40724 Hilden DE
Anzeige
Hilden: Area 51 | Benefiz-Kabarett für Kinder in Lateinamerika
mit Martin Maier-Bode und Jens Neutag

„Lachen hilft!“, so lautet wieder das Motto des Benefiz-Abend, zu dem der Verein „IESA“ und der Veranstalter „Nostromo“ mit Unterstützung durch die Stadt Hilden einladen.

Jens Neutag steht seit über zwanzig Jahren als Kabarettist auf der Bühne. Hauptsächlich in Deutschland, gelegentlich auch in der Schweiz und Österreich. Zur Bundestagswahl 2013 gastierte er für das Goethe-Institut in Tokio. Derzeit ist er mit seinem sechsten Soloprogramm „Das Deutschland-Syndrom“ auf Tour. Als Autor schreibt er regelmäßig Kolumnen für Presse und Radio.
Martin Maier-Bode ist Mitglied des Kom(m)ödchen-Ensembles und aktuell als Autor und Kabarettist an dessen Programm "Deutschland gucken" beteiligt. Davor war er fünf Jahre künstlerischer Leiter der Distel in Berlin und in dieser Funktion Autor und Regisseur vieler Programme. Er ist Autor einiger Kabarett- und Comedy-Formate im TV (z.B. Chefautor des MDR-Kabarettformats „Kanzleramt Pforte D“) . „Kabarett alternativlos“ heißt sein neues Programm.
Die Beiden stehen seit vielen Jahren immer wieder gemeinsam auf der Bühne. Als Autoren arbeiten sie für den WDR, für etliche Kollegen (u.a. Sabine Wiegand – Dat Rosi, Thomas Freitag), für Bühnen und natürlich für den Neuss-Düsseldorfer Stunk und Neutag auch für den Kölner Stunk.
Beide wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt Neutag 2014 den renommierten Kabarett-Preis „Stuttgarter Besen“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.