Luther war nicht allein

Wann? 16.02.2017 19:00 Uhr bis 16.02.2017 21:00 Uhr

Wo? Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz", Gerresheimer Str. 20, 40721 Hilden DE
Anzeige
Kirchenfenster mit Bildnis von Martin Luther
Hilden: Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz" | Reformationsbestrebungen gab es bereits vor Martin Luther. Welche dies waren, was sie bewirkten und warum gerade Martin Luther so viel Erfolg hatte, erläutert ein Vortrag der VHS Hilden-Haan und der Evangelischen Erwachsenenbildung Hilden.
Am Donnerstag, 16. Februar 2017, um 19.00 Uhr setzt Dr. Torsten Reters Luthers reformatorisches Denken und Handeln in Kontext zu "seiner" Zeit. Die Gebühr für den Vortrag im Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz", Gerresheimer Str. 20 beträgt 6,- €. Eine telefonische Anmeldung wird empfohlen. Infos: 02103/ 500530 oder www.vhs-hilden-haan.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.