Oldies mit den Moondogs und Hot Stuff

Wann? 01.04.2017 18:30 Uhr

Wo? Haus Tillmann, Richrather Straße 156, 40723 Hilden DE
Anzeige
Oldies! Im Haus Tillmann wird wieder gefeiert. (Foto: WA-Archiv / Michael de Clerque)
Hilden: Haus Tillmann |

Der Musikgipfel des Frühjahres in Hilden, das am Samstag, 1. April, stattfindet, steigt wieder im Haus Tillmann, Richrather Straße 156. Einlass ist ab 18.30 Uhr.


Das waren noch Zeiten, als die Haare lang und die Röcke kurz waren... Die Hits ertönten aus Kofferradios oder liefen dauernd in der Jukebox. Fernsehen gab es nur in schwarz-weiß, im Weltall kreiste der Sputnik und auf den Straßen rollte der Käfer.

Das alles und vieles mehr war die Welt der 60er Jahre. In den Hitparaden verdrängten  Beatbands die braven Schlagersänger von den vorderen Plätzen. Die Beatles kamen nach Deutschland und die Fans der Stones rissen beim Konzert in Berlin die halbe Waldbühne nieder.

Der Beat einer ganzen Generation brachte mit neuen Tönen und schrillen Farben die geordnete Welt der erwachsenen Gesellschaft ins Wanken.

Hot Stuff: unverbraucht und explosiv

Jenseits von Oldietouch und Nostalgie holt Hot Stuff die Gefühle dieser Jahre bis heute bei ihren Konzerten unverbraucht und explosiv zurück auf die Bühne. Dazu berühren sie uns mit aktuellen Songs von Amy Winehouse, Bon Jovi, Roxette und Shania Twain.

Hot Stuff und die Fans erleben diese Zeitreise mit Gänsehautgarantie gemeinsam zum 14. Oldiefestival am 1. April im Haus Tillmann: Es geht mit voller Kraft durch die Hits der Minirock-und Smartphone-Generation. Ob Unplugged in Concert, Fullpower mit Lightshow on Stage, total verrückt auf der Bühne oder grandios mit der Unterstützung des Publikums – Hot Stuff gewinnt bei allen Generationen, die ihnen ihre Ohren und Seele öffnen.

„Let the good times roll“ singt Hildens Hot Stuff mit ungebremster Spielfreude. Sie feiern in diesem Jahr mit ihren treuen Fans „28 Jahre Heißer Stoff“. Und wenn die sechs Vollblutmusiker Heit, Axel, Jochen, Max und Rainer mit Frontfrau Yvonne die Bühne entern, heulen die Instrumente auf wie einst...

In der Regel waren alle Veranstaltungen in den vergangenen Jahren ausverkauft. Die Organisatoren raten deshalb, den Vorverkauf zu nutzen. Der Vorverkauf beginnt ab kommendem Montag, 6. März, im Haus Tillmann, Richrather Straße 156, in der Ticketzentrale Hilden in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, in Heiners Bierbörse, Hochdahler Straße 113, oder die Computerbörse, Axlerhof 13, nutzen. Die Eintrittspreise - VVK 10 Euro, Abendkasse: 13 Euro) sind unverändert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.