Hildener Feuerwehr: Tag der offenen Tür

Wann? 20.08.2016 11:00 Uhr bis 20.08.2016 22:00 Uhr

Wo? Feuerwehr, Am Feuerwehrhaus 17, 40724 Hilden DE
Anzeige
Staubexplosion: Beim Tag der offenen Tür lockt ein spektakuläres Programm. (Foto: Olaf Staschik / Archiv)
Hilden: Feuerwehr |

Am morgigen Samstag, 20. August, findet der diesjährige „Tag der offenen Tür“ auf der Feuerwache, Am Feuerwehrhaus 17, statt.

Wie auch in den vergangenen Jahren können sich Bürger ab 11 Uhr über die Feuerwehr, die ehrenamtliche Arbeit, die Ausbildung, die aktuelle Technik und das Verhalten im Brandfall informieren.

Bei der Fahrzeugausstellung wird zum Beispiel der Einsatzleitwagen (ELW) 2 zu besichtigen sein. Dieser dient den Feuerwehren im Kreis Mettmann und auch darüber hinaus zur technischen Unterstützung der Einsatzleitung. Der ELW 2 wurde mit großem Aufwand auf die neue Digitalfunktechnik umgerüstet und verfügt nun über 16 Digitalfunkgeräte und 10 Analogfunkgeräte.

Viele verschiedene Attraktionen warten auf die Besucher

Natürlich wird es an diesem Tag für die Kleinen viele Attraktionen, wie Rundfahrten, Spielgeräte, Basteln, sowie kleine Löschübungen an der Spritzenwand geben. Verteilt über den gesamten Tag finden regelmäßig wechselnde Vorführungen statt.
Auch dieses Jahr wird dabei eine Fettexplosion vorgeführt, die deutlich veranschaulicht, was aus einem kleinen Feuer in der Küche werden kann, wenn man falsch reagiert.

Gegen 17 Uhr wird es als Abschluss des Familienfestes noch einmal eine große Vorführung geben, welche dann wie in den letzten Jahren gleichzeitig die Abendveranstaltung einläutet.

In der neuen Fahrzeughalle wird die Band „backsidemonkeycastle“ bis 22 Uhr das Stimmungsbarometer auf Hochdruck bringen.

Gegrilltes, Kaffee und Kuchen

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Liebhaber von Süßem können sich an Kaffee, Kuchen und frisch gebackenen Waffeln erfreuen. Wer es lieber etwas herzhafter mag, hat die Möglichkeit, sich am Grillstand zu stärken. Selbstverständlich wird es auch wieder die berühmte selbstgemachte Erbsensuppe aus der Gulaschkanone geben. Im Anschluss daran bietet sich noch ein Gang zur Schokokusswurfmaschine als Nachtisch an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.