Star-Cellist Daniel Müller-Schott beim Celloherbst 2016

Wann? 24.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Ev. Kirche am Markt, Goethestraße 4, 59439 Holzwickede DE
Anzeige
"Seine Aufführungen haben die gewinnende Frische der Wiederentdeckung", urteilt die Sunday Times über Cellist Daniel Müller-Schott. (Foto: privat)
Holzwickede: Ev. Kirche am Markt |

Faszinierender Cellist, begnadeter Spieler mit überragender Technik und prachtvollem satten Ton sowie souveräner Gestaltung. Daniel Müller-Schott zählt heute zu den weltbesten Cellisten und ist auf allen wichtigen internationalen Konzertpodien zu hören. Am Donnerstag, 24. November, ab 20 Uhr auch in der Kirche am Markt in Holzwickede.

Beim Celloherbst 2016 kann man Daniel Müller-Schott nun schon zum vierten Mal erleben. Mit den Suiten für Violoncello solo Nr. 1 und 3 von Johann Sebastian Bach und der Kodály-Sonate op. 8 stehen dabei zwei Werke auf dem Programm, die heute als kompositorische Meilensteine ihrer Gattung gelten. Der Abend verspricht also einen Streifzug durch die Höhepunkte der Cellomusik, gespielt von einem Virtuosen unserer Zeit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.