„Inner Lines“ in der Villa Wessel

Wann? 21.11.2014 bis 11.01.2015

Wo? Villa Wessel, Gartenstraße 31, 58636 Iserlohn DE
Anzeige
Bei der kürzlichen Eröffnung der Ausstellung "Inner Lines" waren neben Dr. Theo Bergenthal (1.v.l.) vom Kunstverein, auch Dr. Christoph Schreier, stv. Direktor des Kunstmuseum in Bonn und der Künstler Robert Schad (3.v.l.) anwesend. Die Villa Wessel lädt noch bis Mitte Januar alle Kunst Interessierten ein.
Iserlohn: Villa Wessel | Skulpturen von Robert Schad aus Ravensburg sind zurzeit in der Villa Wessel an der Iserlohner Gartenstraße zu sehen. Bis zum 11. Januar 2015 kann die Ausstellung „Inner Lines“ besucht werden. Schads Stahlskulpturen sind u.a. auf Sylt bis zu der deutschen Botschaft in Katmandu und Moskau vertreten. Schad lebt und arbeitet heute in Larians, Frankreich und Chamosinhos, Portugal. Die aus dem seit Jahrhunderten, auch im Iserlohner Raum bearbeiteten Werkstoff “Stahl”, erstellten dreidimensionalen Stahl-Skulpturen leben besonders durch ihre Dynamik und Ästhetik.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.