"Vielfalt schätzen - Rassismus ächten" am 27. April in Iserlohn

Wann? 27.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Varnhagenhaus, Piepenstockstraße 27, 58636 Iserlohn DE
Anzeige
Iserlohn: Varnhagenhaus |

Die Themen "Langfristige Maßnahmen zur Bekämpfung des Rassismus" und die Aktivitäten der Rechtsaußenparteien vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai 2017 sind der erste Schwerpunkt der Veranstaltung im Varnhagenhaus, Piepenstockstraße 27, 58636 Iserlohn, die der Landesintegrationsrat Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem Iserlohner Integrationsrat veranstaltet. Beginn ist um 17 Uhr. Eine Vorabanmeldung bis zum 23. April ist erforderlich.

Eine Podiumsdiskussion mit teilnehmenden Landtagswahlkandidaten von im Landtag NRW vertretenen Parteien bildet den zweiten Schwerpunkt zum Thema "Vielfalt schätzen - Rassismus ächten", zu der die Iserlohner Integrationsratsvorstizende Erbil Eren herzlich einlädt.
Weitere Informationen und Anmeldung hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.