„Flötentöne & expressionistische Lyrik“

Wann? 22.05.2013 20:00 Uhr

Wo? Städtisches Museum, Grabenstraße, 47546 Kalkar DE
Anzeige
Kalkar: Städtisches Museum | Im Begleitprogramm zur Ausstellung des rheinischen Expressionisten Heinrich Nauen (1880-1940) im Städt. Museum Kalkar wird am Mittwoch, den 22. Mai 2013, um 20.00 Uhr eine literarisch-musikalische Abendstunde angeboten.

Das Blockflötenensemble St. Nicolai unter der Leitung von Jan Szopinski wird neben einer sechssätzigen Serenade von Rudolf Lerich auch Stücke aus der Zeit der Renaissance spielen. Die Holzflöten (Sopran, Alt, Tenor und Bass-Flöten) zeichnen sich durch sehr unterschiedliche Klangfarben aus, die im Ensemble gemischt und im Naturklang harmonieren.

Harald Münzner wird dazu eine kleine Auswahl von bekannten expressionistischen Gedichten von u.a. Gottfried Benn, Else Lasker-Schüler, Alfred Lichtenstein, August Stramm und Georg Trakl vortragen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Bereits am Pfingstmontag, 20. Mai, wird Gudrun Siekmann um 15.00 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung im Städt. Museum Kalkar anbieten. Weitere Infos bei der Touristik-Information Kalkar, Tel.: 02824-13-120 oder per e-mail: museum@kalkar.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.