Schweizer Künstler zu Gast auf dem Mühlenhof

Wann? 12.04.2015 16:00 Uhr

Wo? Mühlenhof Golf&Country Club, Kalkar DE
Anzeige
Kalkar: Mühlenhof Golf&Country Club | Kunst am Green – das fasziniert den Schweizer Maler Uli Rybi enorm. Und genau aus diesem Grund könnte sein nächster Ausstellungsort kaum passender sein: In der Zeit vom 13. April bis 18. Oktober sind die Pastellbilder und Radierungen des Schweizers auf dem Mühlenhof in Kalkar-Niedermörmter zu bewundern. Mit dem Titel „Weite – Wolken – Weiden“ stellt er seine Werke in den Fokus der Anlage des Mühlenhof Golf- & Country Clubs, „die ebenfalls durch die Faszination der Natur, ihrer Weite und durch die Schönheit des Greens erlebbar wird“, zieht Uli Rybi Parallelen zwischen seiner Kunst und dem Ort der Vernissage.

Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 12. April, 16 Uhr. Dann wird der Künstler selbst dort sein. In den folgenden Wochen und Monaten können Besucher des Mühlenhofs seine Ausstellung täglich zwischen 10 und 19 Uhr besichtigen. Der
Eintritt ist frei.

„Wir sind sehr stolz, dass ein Künstler aus der Schweiz mit seinen Werken zu uns reist und die Besucher des Mühlenhofs verzaubern wird“, freut sich Annette Wilmsen, Ehrenpräsidenten des Golf- & Country Clubs. Bereits in der Vergangenheit haben die Räumlichkeiten im Schatten der Mühle vielen Künstlern und Ausstellern ein angenehmes Zuhause geboten. „Mit Uli Rybi präsentieren wir einzigartige Landschaftsbilder, die nicht ausschließlich unseren Golfern gefallen werden“, ist sich Annette Wilmsen sicher. Der Schweizer Künstler war schon häufiger mit dem Fahrrad am Niederrhein unterwegs, um die reizvolle Landschaft festzuhalten. „Mein
Engagement für eine intakte Natur widerspiegelt sich in der Wahl vieler Motive“, erklärt Rybi, „ich möchte dem Betrachter die Augen öffnen.“

Mit Uli Rybi kommt nun ein in Hamburg geborener Auslandsschweizer nach Kalkar. Vor mehr als 30 Jahren verließ er die Hansestadt und zog in seine Wahlheimat nach Zürich, wo er zunächst als Architekt arbeitete. Bis heute hatte der Landschaftsmaler mehr als 30 Ausstellungen. Die meisten Vernissagen waren in Zürich und Bern, in den letzten Jahren aber auch vermehrt in Deutschland.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.