LKW-Lindwurm verspricht Gänsehaut pur

Wann? 30.05.2015 10:00 Uhr

Wo? Wunderland , Griether Straße, Kalkar DE
Anzeige
Sie alle wollen beim Charity-Event, organisiert vom Wunderland Kalkar, unterstützt von vielen Sponsoren, Gutes tun. (Foto: Wunderland Kalkar)
Kalkar: Wunderland |

Kalkar. Wer einmal richtiges Gänsehautgefühl erleben möchte darf sich auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen. Das Charity-Event „Wunderland Kalkar On Wheels“ zugunsten wohltätiger Einrichtungen macht am Samstag, den 30. Mai bereits zum zweiten Mal infolge rund 100 LKW´s mobil, die sich ab ca. 10.00 Uhr morgens bunt und lautstark wie ein Lindwurm durch die Landschaft schlängeln werden.

Ihr Weg führt sie über die Emmericher Rheinbrücke bis hinein in die Niederlande und über den Kalkarer Marktplatz zurück ins Wunderland. Ein großes Erlebnis, schließlich soll ja auch jeder aufmerksam auf die kleinen Cockpit-Piloten werden, die in jedem Führerhaus Platz nehmen und den am Wegesrand Stehenden zuwinken. An diesem Tag werden für kranke Kinder (und deren Geschwister) langgehegte Träume wahr: einmal der oder die Größte am Niederrhein sein! Ihnen sollen durch das Projekt einmalige Momente beschert werden, die Kraft und Durchhaltevermögen bescheren - ähnlich den Powerboliden, die sie an diesem Tag unter sich spüren werden. Unvergessen hierbei: die strahlenden Augen der Teilnehmer des letzten Jahres!

Viele Unterstützer aus örtlichen Vereinen

Viele Unterstützer wie der Schützenverein Kalkar, die Bürger- und Viktorschützen, die Karnevalsgesellschaft KKG, die Freiwillige Feuerwehr Kalkar, die Jugendfeuerwehr Kalkar, der Sportverein SUS Kalkar, der Turnverein Kalkar, die Motorradfreunde, die Griether Rabauken und andere Vereinigungen werden in den Ortschaften Grieth, Wissel, Kalkar und Hönnepel den Weg des Konvois säumen… Sie alle bereiten den Trucks mit tollen Aktionen wie „Spalierstehen“, „Wasserwände“, „Fahnenschwenken“ etc. bei der Durchfahrt ein eindrucksvolles Willkommen. Beim Zwischenstopp auf dem Kalkarer Marktplatz werden symbolisch einige Überraschungstüten (u.a. vom Rewe-Markt Kalkar und anderen Unterstützern) überreicht. Hier warten selbstverständlich noch weitere Aktivitäten wie die Begrüßung durch Bürgermeister Gerhard Fonck (Änderungen vorbehalten).

Schirmherr ist der Landrat

Die Organisatoren freuen sich besonders, dieses Mal Landrat Wolfgang Spreen als Schirmherrn an ihrer Seite begrüßen zu dürfen. "Gerne unterstütze ich diese besondere Veranstaltung im Interesse schwerkranker Kinder", betont Landrat Wolfgang Spreen. "Wir alle können dazu beitragen, den kleinen Patienten mit einer Fahrt in einem großen LKW oder mit dem Erlös des Charity-Events einen Herzenswunsch zu erfüllen. Deshalb stelle ich mich gerne in den Dienst der guten Sache." Er wird die Kolonne auch begrüßen, wenn sie von ihrer großen Fahrt zwischen 12.30 Uhr und 12.50 Uhr zurückkommt - und die Finish-Fahne schwenken! Ein großer Dank gilt ihm und selbstverständlich 2015 erneut dem Kreise Kleve, der Stadt Kalkar, der Polizei sowie zahlreichen Sponsoren, ohne die das Event nicht möglich gewesen wäre.

Kernie-Maskottchen ist mit von der Partie

Natürlich ist Truck-Fan Kernie, Maskottchen des Familienparks, morgens / mittags bei der Ausfahrt mit von der Partie. Doch nicht nur der LKW-Konvoi wird Groß und Klein sowie Jung und Alt begeistern. Das ergänzend stattfindende bunte Trucker-Festival rund um und in den Messehallen bietet ein abwechslungsreiches Programm für den ganzen Tag. Eine Ausstellung mit LKW-Zubehör / Kleidung / Accessoires / Süßwaren, Show-Trucks, ein „Oldtimer-Platz“, eine Trucker-Show mit bestaunenswerten Airbrushmotiven auf den LKW´s, eine detailgetreue Miniaturausstellung / Modellbaudemo (ferngesteuerte LKW´s), die Prämierung des schönsten Trucks, Live-Musik mit DJ sowie Einzelkünstler Björn Litjes und der Band „Double Trouble“ (im Rahmen des separat zubuchbaren Abendarrangements) auf der Bühne und vieles mehr werden die Besucher garantiert fesseln.

Alle Einnahmen gehen gemeinnützige Organisationen

Sämtlich getätigte Einnahmen an diesem Tage gehen zugunsten der Einrichtung „Kinderkrebsklinik e.V.“ in Düsseldorf sowie der Stiftung „Heartbeat“ und sollen den jungen Patienten eine schnellere Genesung, Behandlungen und unterschiedlichste Unterhaltungsmöglichkeiten liefern. Besonderes Highlight: Eine Benefiz Live-Auktion (durch das Auktionshaus VKR GmbH) bei der verschiedenste gespendete Gegenstände meistbietend durch den Auktionator Ralf Franzen versteigert und Erlöse gespendet werden (anonyme Spenden möglich).

Für Spielmöglichkeiten, Animation und Kinderschminken wird ebenfalls gesorgt sein. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 5,00 Euro pro Person (Kinder bis einschließlich 12 Jahre gratis) und ist ein Spaß für die ganze Familie! Wer also ein unvergessliches Erlebnis gemeinsam mit vielen anderen teilen möchte sollte sich dies auf keinen Fall entgehen lassen.

Speisen und Getränke sind nicht im Preis enthalten. Weitere Infos unter www.wkow-kalkar.de (Route unter EXtra Infos Truckersrun)

Strecke: Wunderland Kalkar - Richtung Grieth - Emmericher Rheinbrücke - durch die Niederlande - zurück über die Brücke - Grieth - Wissel - Kalkarer Markt mit Zwischenstopp - Hönnepel - Wunderland Kalkar



Programm (Änderungen vorbehalten):

10.00 Uhr Ausfahrt und Beginn Messe
ca. 11.35 Uhr Durchfahrt Grieth
ca. 11.45 Uhr Durchfahrt Wissel
ca. 12.00 Uhr Marktplatz Kalkar (kurzer Aufenthalt)
zw. 12.20 Uhr und 12.35 Uhr Durchfahrt Hönnepel
+ /- 12.50 Uhr Einfahrt Wunderland
13.00 Uhr DJ Bühne und Live-Musik Björn Litjes
14.00 Uhr Der Stärkste Mann der Niederlande (Action mit Reifen etc.)
15.00 Uhr Live-Auktion
18.00 Uhr Ende Messe und Ende Event
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.