Führung "Etwas läuten hören"

Wann? 11.04.2015 15:00 Uhr

Wo? Markt Grieth, Markt, 47546 Kalkar DE
Anzeige
Die Sankt Peter und Paul Kirche in Grieth (Foto: Harald Münzner)
Kalkar: Markt Grieth | „Etwas läuten hören“ kann man bei diesem eineinhalbstündigen Rundgang am Samstag, dem 11. April 2015 um 15.00 Uhr in Grieth am Rhein.

Die Faszination der Glockensprache, wird in unserer lärmvollen Zeit oft nicht mehr akustisch wahrgenommen. Die Stadtführerin Monika Wirtz erzählt Anekdoten und Legenden von Glocken als Maß aller Dinge. Die Teilnehmer hören aber auch von sichtbaren und unsichtbaren Engeln, die uns zur Seite stehen und entdecken die im Bild verborgene Weisheit.

Keine Angst, es schlägt nicht das letzte Stündlein, aber man wird hören, „Was die Uhr schlägt“ und warum Etwas „an die große Glocke gehängt wird“.

Treffpunkt: 15 Uhr Marktplatz Grieth / Kosten: 7,00 € pro Person
Eine Anmeldung bis Freitag, 10. April, für diesen Rundgang ist bei der Touristik-Information Kalkar,Tel. 02824/1 31 20; E-mail: tik@kalkar.de – erforderlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.