Kalkar lädt zum Frühlingsfest

Wann? 01.05.2013 10:00 Uhr

Wo? Markt, Kalkar DE
Anzeige
(Foto: Heinz Holzbach)
Kalkar: Markt | Erneut wird zum Fest „Kalkar in Blüte“ am Mittwoch, 1. Mai, ein breites Spektrum an Blumen, Zierpflanzen, Gemüsepflanzen und Kräutern, an landwirtschaftlichen Produkten - endlich auch Spargel! - aus der Region, dazu Floristik, Dekoration und Kunsthandwerk u.a.m. geboten.

Den musikalisch-tänzerischen Auftakt bildet ab 10.00 Uhr die Tänze um den festlich mit langen bunten Bändern geschmückten Maibaum, den in diesem Jahr zwei Turn- Mädchengruppen des TV Kalkar und der DJK Appeldorn unter der Begleitung des Musikverein von Calcar, vorführen. Um die Mittagszeit spielt das Tambourcorps aus Hönnepel swingende Musik. Anschließend wird der Shanty-Chor „Die Hanseaten“ aus Grieth auf dem Markt singen.

An über 80 Ständen - professionelle Händler und Gärtner, aber auch ehrenamtliche Institutionen und Gruppen: Kindergärten, Vereine, Bücherei u.a.m. - findet sich eine Vielfalt an Waren, die einfach zu diesen voraussichtlich sonnigen Frühlingstagen passen. Neue Ideen für Haus und Garten, für neue Bepflanzungen oder dekorativen Schmuck in allen Variationen und Materialien.

Selbstverständlich gibt es zudem ein abwechslungsreiches Angebot an Grill- und Pfannen-Spezialitäten, verschiedene Kuchen, Backwaren und Getränken, u.a. wird am Weinstand des Freiwilligen Feuerwehr Kalkar die traditionelle Maibowle – diesmal dazu mit Flammkuchen – ausgeschenkt. Der SuS Kalkar wird am Getränkepavillion Erfrischungsgetränke bereithalten.

Die Mitgliedstädte der „Rheinischen Hanse“ - neben Kalkar und Grieth auch Emmerich am Rhein, Wesel und Neuss präsentieren sich erneut mit einem eigeenen Stand auf dem Markt. Ein gern gesehener Gast in Kalkar ist der niederrheinische Liedermacher Günther Gall, der am 1. Mai als fahrender Bänkelsänger durch die Straßen und Gassen ziehen wird.

Die Kalkarer Einzelhändler haben an diesem Feiertag von 13 Uhr bis 18 Uhr ihre Geschäfte geöffnet und bieten neben Beratung und Verkauf manche Sonderaktionen. Dazu gesellen sich weitere Händler mit einem ausgesuchten Angebot, passend zum Thema eines blütenprächtigen und farbenfrohen Frühlingstages.

Die Kunstgalerie EigenART am Markt eröffnet an diesem Tag die erste Ausstellung in den neuen Präsentationsräumen mit druckgrafischen Werken bekannter Künstler; u.a. ist eine neue Kalkar-Mappe verlegt worden.
Der historische Stadtkern Kalkar ist weitgehend für den motorisierten Verkehr gesperrt; ausreichend Parkplätze sind an den Zugangsstraßen eingerichtet. Die Verkehrskadetten der Verkehrswacht Kleve sorgen für eine problemlose Parkregelung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.