Tag der offenen Tür auf Burg Boetzelaer in Kalkar-Appeldorn

Wann? 19.10.2014 bis 19.10.2014

Wo? Burg Botzelaer, Reeser Straße 247, 47546 Kalkar DE
Anzeige
Burg Botzelaer, Kalkar-Appeldorn (Foto: Burg Botzelaer Kalkar Appeldorn e. V.)
Kalkar: Burg Botzelaer |

Kennen Sie Burg Boetzelaer schon?



Wenn nicht: Das lässt sich kinderleicht ändern - zum Beispiel anläßlich eines Besuches zum Tag der offenen Tür am 19.10.2014.

Dann nämlich öffnen sich die Burgtore ganz weit, um Interessierten das idyllisch am Niederrhein gelegene lebendige Baudenkmal, das sich als Veranstaltungssstätte nebst Hotelbetrieb nicht nur unter Heiratswilligen längst einen Namen gemacht hat, vorzustellen.

Hier ist Kurzweyl angesagt



10.00 Uhr: Offizielle Eröffnung des mittelalterlichen Marktes mit Gauklern, Spielleuten und zahlreichen Kunsthandwerkern. Neben div. Außenaktivitäten im Inneren der Burg ganztägige Präsentationen der Burggeschichte

11.00 Uhr: Diskussionsrunde für geladene Gäste mit Presse, Politik und Zeitzeugen mit "Stimmen zur Burg“ (u. a. Frau Dr. Barbara Hendricks MdB, Bundes Umwelt- u. Bauministerin sowie Vereinsmitglied)

12.00 Uhr: Eröffnung der Kunstausstellung in historischer Umgebung

13.00 Uhr: Historischer Gerichtskampf auf der Burgwiese

14.00 Uhr: Führung auf dem Burggelände anlässlich des 784. Geburtstages der Stadt Kalkar mit lebendigen Geschichten über das frühere Alltagsleben

15.00 Uhr: Historischer Gerichtskampf auf der Burgwiese

Leckeres aus der Burgküche


Wen angesichts dieses satten Programmes Hunger und Durst überkommen, kann sich an Waffeln, Kuchen, Stockbrot, Flammkuchen und Deftigem laben und den ein oder anderen guten Tropfen genießen.

Besonderes Schmankerl


Kleine Ritter und Prinzessinnen in Gewandung erhalten Ritterwürden oder werden feierlich zum Burgfräulein ernannt.

Sonntag, 19.10.14, 10.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt frei!
Weitere Infos: www.burgboetzelaer.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.