Udo Lindenbergs Panik-Gitarrist „Hannes Bauer“ mit dem „Orchester Gnadenlos“ wieder live in Kamen am 12.03.16 Freizeitzentrum Lüner Höhe

Wann? 12.03.2016 20:00 Uhr bis 12.03.2016 22:30 Uhr

Wo? Freizeitzentrum , Lüner Höhe, 59174 Kamen DE
Anzeige
Kamen: Freizeitzentrum | Udo Lindenbergs Panik-Gitarrist „Hannes Bauer“ mit dem „Orchester Gnadenlos“ wieder live in Kamen am 12.03.16 Freizeitzentrum Lüner Höhe

Bevor es wieder auf große Stadien –Tour mit Udo Lindenberg im Sommer 2016 geht, gastiert Lindenbergs Panik – Gitarrist Hannes Bauer mit seinem Orchester Gnadenlos wieder live und bereits zum 3. Mal im Freizeitzentrum Lüner Höhe in Kamen. Die Live- Bühne des Hauses gehört mittlerweile fest zum jährlichen Tour - Plan des Hamburgers.

Am Samstag, den 12.03.2016 wird wieder ohne Gnade gerockt. „HANNES BAUER ORCHESTER GNADENLOS“ ist ein absoluter Top – Act für Lindenberg- und Deutschrock-Fans. Hannes Bauer ist seit 30 Jahren Gitarrist des legendären Panik-Orchesters von Udo Lindenberg! Seit 36 Jahren serviert der Gründer des Erfolgstrios „Bauer, Garn und Dyke“ seinen legendären „Laubfrosch Blues“, der 1979 auf der 1. LP „Sturmfrei “erschienen ist, seinem begeisterten Publikum.

Ebenfalls im Jahr 1979 entdeckte Panikorchester Chef Udo Lindenberg seinen neuen Gitarristen Hannes „Feuer“ Bauer, bei einer Session im Hamburger Club „Chicago“. Seitdem verschärft Hannes Bauer Udo Lindenbergs Programm mit pangalaktischen Gitarrenklängen und tourt nun seit 36 Jahren mit dem Panikorchester durch alle großen Konzerthallen der bunten Republik Deutschland. In diesem Sommer steht er bei Lindenberg vor hunderttausenden Menschen live auf den Stadien - Bühnen und bevor es im April mit Udo auf Dampfer- Tour geht, bespielt Hannes Bauer die kleinen Clubs mit seinen eigenen Kult-Hits wie „Marleen“, Laubfroschblues oder „Alte Autos und Rock´ n Roll“. Hannes Bauer setzt mit seinem „Orchester Gnadenlos“ 1983 den Kult von Bauer, Garn und Dyke fort. Geschmeidig wird das altbekannte Material durch Frischzellentherapie. Unverwüstlicher Blues und Boogie, erdiger Rock ´n Roll, unterlegt mit den gnadenlosesten Soli seit der Erfindung der E-Gitarre, gekrönt mit witzig, spritzigen deutschen Texten.

Der Pressetext rät: „Die Jungs sind ein wahrlich eingespieltes Team, das sich seit Jahren die Bühne teilt, den Erfolg und auch das letzte Bier. Also schnell das Tanzbein angeschnallt und da hingesaust, wo man losgeht und nicht rumsteht - zu den Rock ´n Roll Musketieren von Hannes Bauers Orchester Gnadenlos. Hier kocht der Chef noch selber und mit ihm das gesamte Publikum“. Bereits 2013 und 2015 sorgte dies im Freizeitzentrum Lüner Höhe für tolle Konzertstimmung. Verstärkt wird Hannes von einem unermüdlichen Bass und einem treibendem Schlagzeug.

Im Vorprogramm wird ebenfalls kräftig gerockt und die Kamener Band „Serie2“ stellt ihre eigenen Deutschrock – Songs dem Publikum vor. SERIE² steht für gradlinigen, handgemachten Deutschrock. Die vier Musiker Uli (Gesang, Gitarre), Tobias (Gitarre, Gesang), Michael (Schlagzeug, Gesang) und Tobias (Bass) sind seit Oktober 2014 gemeinsam kreativ und bringen einige Jahre an musikalischer Erfahrung mit ein.
Alltägliche Momente begegnen dem Zuhörer durch eingängige Melodien und knackige Texte mit musikalischem Tiefgang. Mal entspannt leicht, mal angeregt druckvoll bringen die vier Jungs aus Kamen ihre Botschaft mit mehrstimmigem Gesang auf den Weg.

Karten im Vorverkauf zum Preis von 12,00 € gibt es im Freizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig Schröder Str. 18 In Kamen oder per email an e-post@jfz-kamen.de. Ebenfalls können Karten telefonisch unter 02307 12552 reserviert werden. Einlass an diesem tollen Rockabend ist bereits um 19:30 Uhr Beginn um 20:00 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.