SGV-Kamen fährt zum 31. Ruhrgebietswandertag nach Hamm, am 28.April 2013

Wann? 28.04.2013 09:00 Uhr

Wo? Koepeplatz, Kamen DE
Anzeige
Kamen: Koepeplatz | Von Kamen aus starten zwei Gruppen: Wanderer und Radwanderer.

Die Wanderer treffen sich um 8:30 Uhr am Bahnhof Kamen. Der Wanderführer Heinz Weinberger sorgt für die Fahrkarten nach Hamm und zurück.
Ab dem Bahnhof in Hamm findet eine ca. 14 Kilometer lange Wanderung statt.

Diese führt vom Bahnhof aus an den Datteln-Hamm –Kanal. Nach der Querung von diesem und der Lippe geht es vorbei am Schloss Heesen. Im großen Bogen kommen die Wanderer dann zum Schloss Oberwerries. In diesem Bereich wird die Lippe wieder überquert.
Ist dann der Kanal wieder erreicht und auch gequert, ist das Ziel, der Kurpark mit dem Festprogramm, nicht mehr weit.

Den Zeitpunkt der Rückfahrt mit der Bahn wird abgesprochen.

Die Radwanderer fahren um 9 Uhr vom Koepeplatz ab.

Unter der Führung von H. Friese und K.- H. Jackenkroll radelt die Gruppe über Heeren Werve, nach Bönen. Oberhalb von Flierich wird die Hauptstrecke von Unna kommend nach Hamm erreicht. Über Rhynern, Westtünnen, und Braam-Ostwennemar wird der Datteln-Hamm-Kanal angefahren. Am Kanal entlang geht es weiter. Das Ziel ist auch der Kurpark in Hamm. Hier treffen sich alle Gruppen aus dem Ruhrgebiet zum Höhepunkt des Wandertages.
Die Gesamtstrecke der Hin- und Rückfahrt beträgt ca. 60 km.

Live Musik, Verlosung, sowie Gastronomie tragen zum guten Gelingen bei.

Die Rückfahrt der Radgruppe erfolgt nach Absprache entlang der Lippe und dem Kanal nach Rünthe und über die Klöckner Bahntrasse zurück nach Kamen.

Wie immer sind Gäste zu diesem Ruhrgebietswandertag gerne gesehen und herzlich willkommen.

Infos unter 02307-61025 H.Friese.

Diese und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.sgv-kamen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.