Anna und Ines versprühen feurig eruptive Momente!!

Wann? 04.03.2012 19:00 Uhr

Wo? Wilhelmshöhe Menden, Schwitter Weg 29, 58706 Menden (Sauerland) DE
Menden (Sauerland): Wilhelmshöhe Menden | Feuerwerk am Klavier
Die beiden Schwestern Anna und Ines Walachowski musizierten zu vier Händen am Klavier auf eine unnachahmlich spritzige und flotte Weise, wobei sie mit einem ganz eigenen Stil das Publi-kum verzaubern. Sie sind perfekt aufeinander eingespielt und präsentieren ein temporeiches, wei-ches und fließendes Spiel und eine brillante Homogenität im Klang.

Am Sonntag, den 04. März 2012, um 19.00 Uhr sitzen im kleinen Saal der Wilhelmshöhe Menden zwei Schwestern an einem Flügel, die traumwandlerisch sicher aufeinander eingespielt sind und sich im Gleichklang bewegen. Mit genau verteilten Rollen und in spürbarer Nähe und Vertrautheit wechseln sie facettenreich von Robert Schumann (Bilder aus Osten op. 66) über Frédéric Chopin (Tarantelle op. 43) zu Maurice Ravel (Bolero) und letztlich zu Johannes Brahms (Klavierquartett Nr. 1, g-Moll, op. 25). Der „Bolero“ von Ravel – vierhändig in einer Bearbeitung des Komponis-ten – ist mit extrem ausgefeiltem Tempo und Dynamik fulminant.

Ungekünstelte Leichtigkeit, Vitalität und enorme Musikalität verbinden sich in den vor Virtuosität nur so funkelnden Darbietungen der polnischen Schwestern Anna und Ines Walachowski. Mit fast einem Dutzend CD-Veröffentlichungen haben sie sich als Klavierduo längst einen Namen ge-macht und bezaubern ihre Zuhörer ein ums andere Mal durch pianistische Delikatesse, Eleganz und Sensibilität.

Anna und Ines Walachowski gastierten zuletzt am 08. März 2009 mit großem Erfolg in Menden und die Zuhörer können sich auch dieses Mal auf einen inspirierenden Abend mit anmutiger Kunst freuen. Eintrittskarten sind für 13,- € erhältlich bei Susanne Bittner im Kulturbüro Menden unter der neuen Telefonnummer 02373/903-8753 im Alten Rathaus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.