5. Lürbker Meilertage vom 14. bis 24. Mai 2015 auf dem Meilerplatz am Hubertusheim in Lürbke

Wann? 14.05.2015 bis 24.05.2015

Wo? Hubertusheim in der Lürbke, Lürbker Straße 92, 58708 Menden (Sauerland) DE
Anzeige
  Menden (Sauerland): Hubertusheim in der Lürbke |

5. Lürbker Meilertage vom 14. bis 24. Mai 2015 auf dem Meilerplatz am Hubertusheim in Lürbke


Liebe Gäste, Freunde und Gönner !

Zum fünften Male führt die Schützenbruderschaft St. Hubertus Lürbke die "Lürbker Meilertag " durch.

Schon jetzt wünschen wir all unseren Gästen einige frohe und unbeschwerte Stunden am Meiler.

Das Programm der Meilertage:
●14.Mai 2015
11 Uhr Anzünden des Meilers am Hubertusheim in der Lürbke
ab 13 Uhr Abschiedsgala der Lürbker Krachmacher

●15.Mai 2015
ab 18 Uhr gemütliches beisammen sein am Meiler

●16.Mai 2015
13 Uhr Kreativ und Bauermarkt, Landmaschinen Ausstellung mit den Dieselknechten Menden, Streichelzoo
ab 18Uhr gemütliches beisammen sein am Meiler

●17.Mai 2015
11 Uhr Kreativ und Bauermarkt, Landmaschinen Ausstellung mit den Dieselknechten Menden, Streichelzoo
Konzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Heggen
ab 18h gemütliches beisammen sein am Meiler

●18.Mai 2015
ab 9 Uhr Schulführungen am Meiler und Waldschule Märkischer Kreis
ab 18h gemütliches beisammen sein am Meiler

●19.Mai 2015
ab 9 Uhr Schulführungen am Meiler und Waldschule Märkischer Kreis
ab 18h gemütliches beisammen sein am Meiler

●20.Mai 2015
ab 9 Uhr Schulführungen am Meiler und Waldschule Märkischer Kreis

●21.Mai 2015
ab 9 Uhr Schulführungen am Meiler und Waldschule Märkischer Kreis
ab 18h gemütliches beisammen sein am Meiler

●22.Mai 2015
ab 9 Uhr Schulführungen am Meiler und Waldschule Märkischer Kreis
ab 18h gemütliches beisammen sein & Schützentreff am Meiler

●23.Mai 2015
ab 18h gemütliches beisammen sein am Meiler

●24.Mai 2015
ab 11 Uhr Frühschoppen, öffnen des Meilers, versacken und Verkauf der Holzkohle

.....................................Unser Köhler in der Lürbke :

Hubertus Birkelbach wurde 1967 in Lenne(Schmalenberg) geboren.
Er entstammt einer alten Köhlerfamilie und wuchs so ganz selbstverständlich
mit dem Handwerk auf.
Er erlernte die Köhlerei schon in jungen Jahren von seinem verstorbenen Vater Günter Birkelbach, der seit der Einführung der Lürbker Meilertage sein Handwerk bei uns präsentierte.

Hauptberuflich arbeitet er seit 1983 als Forstwirt und Forstwirtschaftsmeister.

Wenn es seine Zeit erlaubt, setzt er die Tradition seines Vaters fort.
An verschiedenen Orten errichtet er seine Meiler und erhält so sein Handwerk
lebendig.
In der schlichten, traditionellen Köhlerhütte, direckt am Meiler.

.............................................Das Köhlerhandwerk !

Bereits zwischen 1100 und 500 v Chr. benötigte man Holzkohle, um Eisen aus
Eisenerz zu schmelzen. Erst durch die Kohle war es möglich, "mit einer Masse von Brennmaterial einen hohen Grad von zusammengedrängter Hitze hervor- zubringen".
Aber warum benutzte man Holzkohle statt Holz ?
Holz als Brennmaterial ist von erheblicher Masse und Gewicht und stellte in Zeiten, als es noch keine Eisenbahn oder LKW gab, ein großes Transportproblem dar.
Wer einmal Holzkohle in den Händen gehalten hat, der weiß wie leicht sie ist. Setzt man ein Stück Holz in Brand, lässe es an der Luft durchglühen,
und löscht es wieder, entsteht dabei auch Holzkohle, aber die hitzeerzeugende Stoffe haben sich durch den Verbrennungsvorgang verflüchigt.
Anders im Holzhohlemeiler; hier wirkt auf glühendes Holz nur soviel Luft ein, wie gerade nötig ist, um es zu verkohlen. In der so gewonnenen Holzkohle bleibt bis zu 95% Kohlenstoff erhalten. Der Vorteil der Holzkohle besteht aber darin, daß mit weniger Volumen und Gewicht eine höhere Herzkraft erzielt werden kann. Daraus lässt such die bedeutende Rolle der Holzkohle in der vorindustriellen Produktion erkennen.
Mit dem Abbau der Steinkohle ersetzt Koks die Holzkohle und das Köhlerhandwerk wurde immer seltener ausgeübt.

Ich wünsche Euch viel spaß beim Köhler in der Lürbke !

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Lürbke präsentiert ihre Internet-Seite:
http://www.hubertus-luerbke.com
http://www.luerbkeanderbieber.de
Schauen sie mal vorbei!
3
1
1
2
2
3
1
3
3
2 3
3
2
3
3
3
3
3
3
3
2 3
3
2 3
3
3
3
3
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
2.709
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 14.04.2015 | 14:59  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 14.04.2015 | 16:01  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 14.04.2015 | 19:00  
171
Ulrich Ostermann aus Menden-Lendringsen | 14.04.2015 | 19:36  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 14.04.2015 | 19:36  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 13.05.2015 | 18:42  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 13.05.2015 | 20:55  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 13.05.2015 | 21:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.