Kommenden Sonntag , 13. November, Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt in Bösperde

Wann? 13.11.2016 12:00 Uhr bis 13.11.2016 12:30 Uhr

Wo? Ehrenmal Bösperde, Heidestraße, 58708 Menden (Sauerland) DE
Anzeige
Menden (Sauerland): Ehrenmal Bösperde | Aktuelle Bürgerkriege und die Erinnerung an das Leid vergangener Kriege weckt die Sehnsucht nach Versöhnung und Frieden. Darin liegt neben dem Gedenken an die Toten die stets aktuelle Bedeutung des Volkstrauertages. In diesem Sinne lädt der Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. am kommenden Sonntag alle Bürgerinnen und Bürger, Dorfgemeinschaften und Vereine im Ortsteil Bösperde und Holzen ein, an der Gedenkfeier teilzunehmen.

Um Uhr 12.00 geht der Schweigemarsch vom Hof der ehemaligen "Nikolaus-Groß-Grundschule" zum Ehrenmal, wo anschließend die Kranzniederlegung stattfindet. Mitgestaltet wird die Gedenkfeier durch die Gesangverein Liedertafel Schwitten sowie dem Blasorchester Oesbern und dem Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde.

Stefan Lorke, 1. Vorsitzender der HBL Schützen: „Erinnern statt vergessen ist uns wichtig. Wir vom Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr würden uns freuen, wenn sich Familien und die jüngere Generation an der Gedenkfeier beteiligten. Denn das ist es doch was wir brauchen: Junge Menschen, die sich im Bewusstsein der vielfach von Kriegen geprägten europäischen Geschichte aktiv für den Frieden von heute und morgen einsetzen. Unser Leben steht im Zeichen der Hoffnung auf Versöhnung unter den Menschen und Völkern und unsere Verantwortung gilt dem Frieden unter den Menschen zu Hause und in der Welt.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.