SPOSALIZIO – musikalische Bilderreise Michael Hänschke, Klavier Sabine Rolli Ausstellung

Wann? 13.10.2013 17:00 Uhr

Wo? Dorfkirche Repelen, An der Linde, 47445 Moers DE
Anzeige
Moers: Dorfkirche Repelen | Beginn: 17.00 h, Einlass ab 16.30

Im Mittelpunkt des Klavierkonzertes am kommenden Sonntag steht Franz Liszt:
"Années de pelerinage - deuxieme annee - italie" Nr.1: Sposalizio, Namensgeber für Konzert und Ausstellung und Nr.7: Après une lecture de Dante - Fantasia quasi sonata. Wer reiste im 19. Jahrhundert? Massentourismus gab es nicht, dafür hatte das einfache Volk werde das Geld noch die Möglichkeiten. In Postkutschen und mehr und mehr mit der Eisenbahn reisten quer durch Europa Regierungsvertreter, Geschäftsleute und natürlich die Elite aus Kunst und Wissenschaft. Kunst und Wissenschaft gingen Hand in Hand, waren gleichermaßen in ihren führenden Vertretern Signal einer stürmischen Aufbruchszeit mit umwälzenden technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen. Das Ruhrgebiet wurde aus einer landschaftlichen Idylle zu einem der wirtschaftlichen Kraftzentren Europas. Bildungsreisen gehörten nicht nur zum guten Ton sondern waren wirkliche Studienfahrten. Goethe ließ sich in der sixtinischen Kapelle mit Brot und Wein einschließen, um zu zeichnen, Gerhart Hauptmann versuchte sich als Bildhauer. Sabine Rolli, freischaffende Künstlerin aus Düsseldorf hat sich auf eine solche Reise begeben und stellt am Sonntag in der Kirche Bilder dieser schöpferischen „Bildungsreise“ aus. Eröffnung und Einführung in die Ausstellung in der Konzertpause, die Künstlerin ist anwesend.

Eintritt frei, Am Ausgang wird für die Künstler gesammelt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.