7. Moerser Darmtag im St. Josef Krankenhaus am 20. März 2013

Wann? 20.03.2013 15:00 Uhr bis 20.03.2013 19:00 Uhr

Wo? St. Josef Krankenhaus, Asberger Straße 4, 47441 Moers DE
Anzeige
Moers: St. Josef Krankenhaus | Etwas ganz Besonderes hat sich Chefarzt Dr. Christoph Vogt in diesem Jahr für den 7. Moerser Darmstag, der am 20. März 2013, am St. Josef Krankenhaus stattfinden wird, einfallen lassen. Besucher des Informationstages können sich im begehbaren Darmmodell über die Entstehung und Behandlung von Darmerkrankungen informieren. Der "Erlebnisdarm" durch den die Besucher aufrecht gehen können, zeigt anschaulich unterschiedliche Darmerkrankungen wie Polypen etc. "Unser zertifiziertes Darmzentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Möglichkeiten der Vorsorgediagnostik und der Therapie von Darmkrebs zu informieren", so Dr. Vogt. So zeigt er auch in einem leicht verständlichen Vortrag auf, warum es so wichtig ist, zur Darmkrebsvorsorge, die für jeden ab einem Alter von 55 Jahren, zur Selbstverständlichkeit werden sollte, zu gehen. Natürlich gibt es in bestimmten Fällen auch die Notwendigkeit, dass Darmerkrankungen chirurgisch behandelt werden müssen. Welche Möglichkeiten es hier gibt, darüber informiert Dr. Heinz-Otto Lindner, Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie. Dass auch falsche Ernährung die Ursache für Darmerkrankungen sein kann und wie man sich ernähren sollte, wenn man bereits unter Unverträglichkeiten oder Verstopfung leidet, zeigen die Mitarbeiter des Gesundheitszentrums Niederrhein und bieten eine kostenlose Ernährungsberatung an. Abgerundet wird das Programm durch Informationen und Beratung der Selbsthilfegruppen Deutsche ILCO, Deutsche Schmerzliaga und der Selbsthilfegruppe Morbus Crohn und Colitis Ulcedrorsa.
Eingeladen sind die Besucher zu Kaffee und Kuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.