„I just want to play – Ich möchte nur spielen“ mit Cellistin Beate Starken

Wann? 01.02.2015 16:00 Uhr

Wo? Marienkapelle, An d'r Kapell, 40789 Monheim am Rhein DE
Anzeige
Cellistin Beate Starke (Foto: Agentur)
Monheim am Rhein: Marienkapelle |

64. Klangwellenkonzert findet am 1. Februar in der Marienkapelle statt


„I just want to play – Ich möchte nur spielen“ ist das musikalische Motto der vielseitigen Cellistin Beate Starken, die mit ihrem gleichnamigen Solo-Programm am 1. Februar 2015, um 16 Uhr, in der altehrwürdigen Marienkapelle, An d’r Kapell in Monheim zu hören sein wird. Es ist das 64. Konzert, zu dem der Marienkapellenverein Monheim am Rhein e.V. im Rahmen der Konzertreihe „Klangwellen 714“ einlädt.

„Ah, Cello! Das ist mein liebstes Instrument!“ Diese und ähnliche Reaktionen begeisterter Zuhörer inspirierten Beate Starken vor einigen Jahren, eine Möglichkeit zu schaffen, das Cello quasi in seiner „Reinform“ zu erleben und zu genießen. Sind schon die klanglichen Facetten des flexibelsten aller Streichinstrumente schier unerschöpflich, so werden sie in diesem Konzert von einer Künstlerin dargeboten, die auf ihrem kreativen Weg immer wieder stilistisches Neuland erobert hat und die ihren musikalischen Werdegang niemals als abgeschlossen empfindet. So fließen in ihrer Musik die Erfahrungen aus einem klassischen Studium an der Musikhochschule Köln, einiger Jahre Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik, Pop- und Salonmusik, griechischer und indischer Musik, und vor allem mit dem heißgeliebten Jazz zusammen. Sie bilden eine frische Mischung faszinierender Klangfarben und Nuancen.

Über die entdeckerische Spielfreude hinaus bleibt Beate Starkens wichtigstes Anliegen aber immer, dem Klang die Tiefe zu verleihen, die uns berührt und ergreift und wieder neu entdecken lässt, dass Musik „ausdrückt, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen“ wie es Victor Hugo so treffend formuliert hat.

Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende wird gebeten.

Das nächste Konzert findet am Sonntag, dem 1. März 2015, statt. Hier präsentiert der Marienkapellenverein die Künstler Maria N. Hoffmann (Gesang) und Erich Theis (Klavier) unter dem Motto „Das alte Träumen“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.