Neuseeland - 25 Tage am schönsten Ende der Welt

Wann? 27.04.2015 19:30 Uhr bis 27.04.2015 21:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, 40789 Monheim am Rhein DE
Anzeige
Monheim am Rhein: Bürgerhaus Baumberg | Neuseeland gilt für viele als Traumreiseziel: die schneebedeckten Gipfel der Neuseeländischen Alpen, Regenwälder mit Baumfarnen, Traumstraßen entlang unberührter Küsten, Geysire, und Schwefelquellen, idyllisches Farmland und beeindruckende Wasserfälle. Neuseelands Schönheit hat unzählige Gesichter und kaum ein anderes Land offenbart seine Reize in derart beeindruckender Vielfalt.

Neuseeland ist auch Heimat für Tiere wie Papageien, Bienen, leuchtende Würmer und seltenen Kiwis. Es vereint Urwälder, Gletscher und sensible marine Lebensräume mit Pinguinen, Robben, Delfinen und Walen. Der weltberühmte Manuka-Honig stammt ebensfalls aus Neuseeland.

Ein allerdings gefährdetes Paradies: 26.000 (!) durch den Menschen eigeführte Tier- und Pflanzenarten (Neobioten) wie Ratten, Hirsche und Kusus stellen eine zunehmende Bedrohung für das Inselidyll dar, eine Herausforderung, der es zu begegnen gilt.

Unterwegs mit Wohnmobil und zu Fuß machte sich der Naturschützer und Imker Detlev Garn aus Monheim am Rhein zusammen mit seiner Familie auf, dieses facettenreiche Land zu entdecken. Erleben Sie eine Reisereportage mit eindrucksvollen Bildern und Filmsequenzen.

Montag, 27. April 2015
19:30 - 21 Uhr
Bürgerhaus Baumberg

Eintrittspreise:
Erwachsene 5 €
Ermäßigungsberechtige 3 €
Kinder, Jugendliche 2 €
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.