4. NIKOLAUT lockt die Rockfans nach Mülheim

Wann? 06.12.2014 19:30 Uhr

Wo? T.I.C. Club, Sandstraße 162, 45473 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
privat (Foto: von der Band)
Mülheim an der Ruhr: T.I.C. Club |

Nikolaut, die "liveste" Nikolausparty im Ruhrgebiet


Im Zeichen des Rock´n`Roll erneut mit einem großartigen Line-Up.



Die Bands „Nitrogods“, „Double Crush Syndrome“ (mit Mülheims Homeboy Andy Brings), „Souldrinker“, „The New Black“ und die wahnwitzigen „Nerd School“ werden am Samstag, 6. Dezember, ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) den T.I.C. Club, Sandstraße 162, in Mülheim an der Ruhr beben lassen.
Das eintägige Festival lockt stets Fans aus der ganzen Republik an und ist zudem der rockende Jahresabschluss und für Musiker und Szenepromis das Tüpfelchen auf dem i.

Die „liveste“ Weihnachtsfeier ist aber nicht nur fürs musikverwöhnte Ohr ein Höhepunkt, zu den Auftritten gibt es Verlosungen, die schon legendäre Fotofanaktion auf der „Roten Bank“ der Sparkasse, Snacks und mehr.

Zu den Bands:

Die „Nitrogods“ fegen seit 2011 durch die Szene und die Band um Ex-Primal Fear-Gitarrist Henny Wolter ist der beste Beweis dafür, dass harter Rock mit Blueselementen niemals aussterben wird. Ihre eben erst erschienene zweite Scheibe ist in aller Munde und wird zum ersten Mal in NRW beim NIKOLAUT live präsentiert!

„We die for Rock ‚n‘ Roll“ sagen Markus Herzog, Andy Brings und Slick Prolidol alias „Double Crush Syndrome“ und verkörpern genau diese Einstellung auch auf der Bühne. Kompromisloser Rock gepaart mit einer enorm energetischen Bühnenshow sind die Zutaten, die auch beim Nikolaut die Besucher mitreißen werden.

The New Black“ stehen für Heaviness, Melodie und Groove. Kein Wunder, dass sie bei Konzerten im Vorprogramm von Bands wie AC/DC, Volbeat, Alter Bridge oder Black Label Society Scharen an Fans aus anderen „Lagern“ gewinnen konnten.

Einen genialen Stilmix bieten „Souldrinker“. Massive Gitarrenriffs und ein rauchig-melodischer Gesang von Iris Boanta beweisen, dass moderner und klassischer Metal eine ohrenbetäubend geile Liaison eingehen können.

Völlig abgedreht wird es bei „Nerd School“. Thomas Castro Molina Crowe und Lars Derrenger Gyllenhaal sind „nur“ zu Zweit, wer sie hört traut seinen Augen jedoch nicht ob der Soundgewaltigkeit.
Dazu kommt der schräg-aufregende musikalische Cocktail aus Rock, Blues, Metal, Skate Punk und HipHop. Das muss man einfach gesehen und gehört haben.

Die Tickets kosten 16,- Euro zzgl. Geb. im Vorverkauf.
Erhältlich ist die Karte ins Musikglück noch an folgenden Stellen:


WAZ/NRZ Eppinghofer Straße 1-3, 45468 Mülheim,
MST im MedienHaus, Synagogenplatz 1, 45468 Mülheim,
T.I.C. Club, Sandstraße 162, 45473 Mülheim

und über die offizielle Webseite: www.nikolaut.de.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.