Foto-Ausstellung „RuhrPOTTBlenden“ im MedienHaus Mülheim/

Wann? 01.10.2015 10:00 Uhr bis 01.10.2015 18:30 Uhr

Wo? MedienHaus, Synagogenplatz, 45468 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Schiffshub (Foto: André Münz)
Mülheim an der Ruhr: MedienHaus | Amateur- und Berufsfotografen stellen ab 18. August im MedienHaus „RuhrPOTTBlenden“ aus

Die IG-RuhrPOTTFotografie, kurz IGR, ist eine frei organisierte Interessengemeinschaft von leidenschaftlichen Amateur- und Berufsfotografen sowie Künstlern im Alter von 14-80 Jahren mit aktuell 629 Mitgliedern. Die IGR stellt Bilder von bekannten Wahrzeichen und Industrieanlagen des Ruhrgebietes aus. Unbekannte Einblicke, aber auch Panoramen und Detailaufnahmen zeigen die vielen Facetten dieser einzigartigen Region. Während die künstlerische Fotografie im Allgemeinen als Interpretation eines Moments gesehen wird, zeigt das dokumentarische Lichtbild die unverfälschte Realität. Qualitativ hochwertige Momentaufnahmen, welche die Realität dokumentieren erfordern ein hohes Maß an künstlerischer und fototechnischer Begabung. Der IGR ist es wichtig, die Fotografie in ihrer dokumentarischen und künstlerischen Ausprägung als Alltagskultur zu sehen, zu verstehen und dafür zu werben! Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 18. August um 18.00 Uhr in der Stadtbibliothek im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim an der Ruhr eröffnet und kann im Anschluss bis zum 1. Oktober besucht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.