MALEREI - SCHAU "INKARNATIONEN" von Jutta Dammers-Plaßmann - läuft noch bis 30. April 2017

Wann? 18.03.2017 16:00 Uhr bis 18.03.2017 19:00 Uhr

Wo? KUNSTNACHMITTAG , Ruhrstraße 3, 45468 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Die Künstlerin Jutta Dammers-Plaßmann lädt herzlich alle Mülheimer Kunstfreunde ein
Mülheim an der Ruhr: KUNSTNACHMITTAG | KUNST UND KAFFEETAFEL - RUHRANLAGE MÜLHEIM STADTMITTE

Seit Mitte 2016 hat die Künstlerin Jutta Dammers-Plaßmann ihr Atelier in das Nedelmannhaus in die Kunststadt Mülheim an die Ruhr verlegt. Aus dem inspirierenden Atelier-Erker blickt sie auf den Fluß und die Ruhranlage.

In ihrer Werkreihe „Incarnations · Inkarnationen“ bearbeitet Jutta Dammers-Plaßmann aktuelle Themen und Gefühltes. Alles hat Rhythmus; alles was das Leben betrifft. Wo etwas entsteht, vergeht etwas und wo etwas vergeht, entsteht etwas.

Mit immer neuen Techniken und Ausgangspunkten schafft sie sich Raum und komponiert so einzigartige Arbeiten, die jetzt in der Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery in der Ruhrstraße Nr. 3 / Ecke Delle - Ruhranlagen bis zum 30. April 2016 gezeigt werden. Aktuell ist Jutta Dammers-Plaßmann Schülerin bei Prof. Markus Lüpertz in Kolbermoor.

WANN UND WO ?

VERNISSAGE: 18. März 2017 um 16:00 Uhr die Künstlerin ist anwesend ! Eine "NIEDERRHEINISCHE KAFFEETAFEL" wird zelebriert. KUNSTHAUS AN DER RUHR - RUHRSTR. 3 / Ecke Delle - Ruhranlage

+

Video - Terminankündigung

EINTRITT UND PARKEN FREI !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.