Peter Driessen eröffnet mit Chicago Blues die Mülheimer Ruhr-Pur-Blues-Session

Wann? 31.10.2014 21:00 Uhr

Wo? Hapa Haole - Tiki Diner & Music Bar , Sandstraße 158, 45473 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Peter Driessen (Foto: (© Heinz-Friedrich Hoffmann))
Mülheim an der Ruhr: Hapa Haole - Tiki Diner & Music Bar |

"Grand Seigneur" des deutschen Blues (RGA) lebt den Blues wie kein Zweiter. Sein Blues zielt nicht auf den Kopf, sondern aufs Herz.

Peter Driessen präsentiert dem Publikum schwarzamerikanischen Chicago Blues im Stil der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Düsseldorfer singt mit einer "schwarzen Stimme" par excellence! Der Mann... liebt die Mischung aus Spaß und schmachtender Selbststilisierung! Ein furioser Sänger, ein Mann des Entertainments (WN). "One of the best guitarists in Europe" - Rick Derringer (Reuters).
In Mühlheim wird er als Special Guest gefeatured von der Ruhr-Pur-Blues-Band. Eingängiger Rhythmus setzt nicht nur die erklärten Fans des Genres in Bewegung. Eine gute Mischung aus langsamen und schnellen Bluesrhythmen verbietet Stillsitzen in den Zuschauerreihen. Solide und feinfühlige Musik der sinnlichen Sorte - sinnlich präsentiert.
Website: www.peterdriessen.eu

Ab 22 Uhr ist die Bühne dann wieder offen: Zur Blues-Jam in Mülheim finden sich alle zwei Monate an einem Jam-Abend in der Regel 20 bis 30 Musiker aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus zusammen, um gemeinsam mit Blues jeder Richtung das zahlreiche Publikum bestens zu unterhalten.
Auf Jamsessions können Standads, deren harmonische Schemata und Melodien allen Mitmusikern bekannt sind gespielt werden, oder es wird frei improvisiert. Jeder (Blues-) Musiker ist willkommen, auch Newcomer. Sänger, Bassleute und Drummer sind besonders gefragt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.