Ruralia Hungarica

Wann? 23.10.2016 14:00 Uhr

Wo? Kulturhaus Villa Zsuzsa, Boverstraße 4A, 45473 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Kulturhaus Villa Zsuzsa |

Konzert und Festakt zum 60. Jahrestag des Volksaufstandes in Ungarn

im Kulturhaus Villa Zsuzsa

Am 23. Oktober 1956 demonstrierten Studentinnen und Studenten in Budapest. Sie forderten eine umfassende Demokratisierung und den Abzug der stationierten sowjetischen Truppen.

Anlässlich dieser bedeutenden Ereignisse vor 60 Jahren in Budapest, haben sich die beiden ungarischen Musiker András Rákosi und Zsuzsa Debre dazu entschieden, gemeinsam mit dem Gedenkausschuss zur Erinnerung an die ungarische Revolution 1956, einen Festakt mit Konzert im Kulturhaus Villa Zsuzsa zu veranstalten.
Für die beiden Ungarn ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Gedenktag würdig und stilvoll zu begehen. Daher haben sie sich für diesen Tag ein besonderes Programm einfallen lassen.

Zur Eröffnung bringt eine dokumentarische Ausstellung zum Volksaufstand mit Bildern und Texten den Besuchern die damalige Situation in Ungarn näher. Auch der Zeitzeuge, András Kuster, berichtet von den damaligen Ereignissen und steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Natürlich dürfen auch ungarische Komponisten bei einem solchen ungarische Festakt nicht fehlen.
Von Rumänischen Volkstänzen aus der Sammlung Béla Bartóks aus dem Siebengebirge und den Doppeltänzen aus Kálló von Zoltán Kodály, bis hin zum bewegenden Werk Ruralia Hungarica von Ernö Dohnányi, welches die Höhen und Tiefen der ungarischen Seele musikalisch darstellt. Begeben Sie sich auf einer musikalische Reise mit Tönen und ungarischen Geschmäcken querdurch Ungarn.

Feiern Sie mit den Künstlern einen ungarischen Tag im Kulturhaus Villa Zsuzsa.

Termine:
23. Oktober 14 Uhr

beginn des Konzertes:
23. Oktober 17 Uhr

Eintritt: 19 €
Kartenreservierung und weitere Informationen:

Tel.: 0208/879564
oder:
Kulturhaus Villa Zsuzsa
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.