Theater Heidelberg zu Gast in Mülheim

Wann? 07.04.2013 19:30 Uhr bis 07.04.2013 21:00 Uhr

Wo? Theater an der Ruhr, Akazienallee 61, 45478 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Sibel Polat (Foto: Florian Merdes)
Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr |

Am 07. April 2013 19:30 Uhr ist das Theater Heidelberg mit der Inszenierung von „Schöne Dinge sind auf unserer Seite“ des türkischen Autors Berkun Oya zu Gast im Theater an der Ruhr in Mülheim!

Das Theater- und Konzertbüro freut sich, das Stück des 1977 in Bursa/Türkei geboren Berkun Oya in der Übersetzung vom Monika Demirel präsentieren zu können.
Oya lebt heute in Istanbul und bespielt mit der 1998 gegründeten KREK Theater Company das Gelände von Santral Istanbul, einem ehemaligen Elektrizitätswerksgelände. Neben Theaterstücken schreibt Oya auch Drehbücher und führt selber Regie.
Sein Stück „Schöne Dinge sind auf unserer Seite“ gewann 2011 den Preis des Heidelberger Stückemarkts.

Bereits im Februar 2012 waren zwei Stücke von Berkun Oya im Mülheimer Theater an der Ruhr im Rahmen der Reihe „Szene Istanbul“ zu Gast.
Bayrak (Flagge) und auch Güzel Seyler Bizim Tarafta (Schöne Dinge sind auf unserer Seite) waren damals in der Inszenierung des Autors und auf Türkisch eingeladen. Dieses Mal bekommen wir die von Monika Demirel ins Deutsche übersetzte Version in der Inszenierung von Dominique Schnizer zu sehen. Entsprechend ist das Setting von einer rein türkischen Gesellschaft in einen deutschen Kontext transportiert worden. Die zwei Paare, die sich hier begegnen, repräsentieren auf der einen Seite die deutsche Wohlstandgesellschaft (Sabine und Marco) und auf der anderen Seite die religiösen, konservativen türkischen Einwanderer (Ayse und Ali) die aus ihrer Umgebung fliehen wollen, um ihre ungeduldete Liebe zu Leben.
Es geht also um die ständige Suche nach dem (Un)Glück zu zweit und den Alltag, der schnell zu einer Stolperfalle für die Beziehung werden kann.
Außerdem wird die Befreiung aus konservativen Familienstrukturen, sowie die Frage nach Ehrenmord und Blutrache thematisiert.
In „Schöne Dinge sind auf unserer Seite“ von Berkun Oya treffen zwei Paar aus verschiedenen Kulturen aufeinander und setzen sich mit ihren Ängsten, Träumen und Moralvorstellungen auseinander.

Weitere Infos zum Stück finden Sie hier.

Tickets (17 € / erm. 7 €) bekommen Sie unter 0208-960 960, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.