Konzert mit Siobhán Owen (Gesang / Harfe)

Wann? 08.07.2017 19:30 Uhr

Wo? Lutherkirche Buschhausen, Thüringer Str. 21, 46149 Oberhausen DE
Anzeige
Oberhausen: Lutherkirche Buschhausen | Am Samstag, dem 8. Juli, um 19.30 Uhr ist die Sängerin und Harfenistin Siobhán (sprich: Schiwohn) Owen wieder in der Lutherkirche der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde in Oberhausen-Buschhausen zu Gast. Ein Jahr nach ihrem mit viel Applaus gefeierten Auftritt vor gut gefülltem Haus freut sich die 23-jährige Australierin sehr auf die Rückkehr zu diesem Ort. Siobhán Owen hat schon früh ihre Liebe zur keltischen Musik entdeckt, ihre Eltern stammen aus Irland und Wales. Mit 14 traf sie Cécile Corbel aus der Bretagne und ließ sich von ihr zur Harfe inspirieren.
Das Publikum darf sich wieder auf einen reichen Bilderteppich von herzzerreißenden traditionellen Balladen, umschlungen von zeitgenössischen Originalsongs freuen die von Siobhán Owen durch ihre äußerst emotionale, glockenklare Sopranstimme miteinander verwoben werden. Viele Stücke handeln von Abschied, Sehnsucht und Trauergefühle, die sich über die Jahrhunderte tief in die keltische Seele eingeprägt haben. Man lernt aber auch die fröhliche, weltoffene Seite der charmanten Sängerin kennen – mit einem atemraubendem Zungenbrecher und einem Ausflug nach Japan.
Im letzten Dezember trat Siobhan als Drachenfee in Alan Simons spektakulärer Rock-Oper „Excalibur“ in 12 großen Hallen Deutschlands und der Schweiz auf, darunter auch die Dortmunder Westfalenhalle. Ihre Songs „The last lament of a fairy“ und „There is someone“ sorgten für Gänsehaut. Ebenso tourte sie in verschiedenen Kontexten durch ihre Heimat, Russland, Frankreich und die britischen Inseln.
Siobhan Owen hat für ihre Musik inzwischen schon viele Auszeichnungen bekommen. In diesem Jahr gewann sie den “Australian Celtic Music Award” als beste Künstlerin. Die Produzenten ihrer aktuellen CD „Entwined“ wurden ebenfalls ausgezeichnet.
Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, unter 15 Jahren ist der Besuch frei. Karten kann man auch im Vorverkauf erwerben in den Emmaus-Gemeindebüros und bei „Kirstins Blumenstil“, Thüringer Straße 41, 46149 Oberhausen-Buschhausen. Vormerkungen sind bis zum 7. Juli mittags unter der noch relativ neuen Adresse gemeindebuero@emmaus-ob.de möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.