Kooperation von Datteln und Olfen im Bereich Gesamtschule geplant

Anzeige
Die Olfener Gesamtschule (im Sommer). Foto: Werner Zempelin
Olfen/Datteln. Zwei Nachbarstädte mit einer gemeinsamen Vorstellung, die nun konkrete Formen annehmen soll: Olfen und Datteln streben eine Gesamtschul-Kooperation an, die den Schülerinnen und Schülern und natürlich den Schulen zu Gute kommen soll. Das Ziel dabei ist, in Kooperation mit der Olfener Wolfhelm-Gesamtschule auch ein Gesamtschulangebot in Datteln aufzustellen.

Ein zukunftsweisendes Projekt, das angesichts des demographischen Wandels, Änderungen in der Schullandschaft und zunehmender Pendlerströme der Schüler aus Sicht beider Städte notwendig ist. Es gibt bereits eine Planungsgruppe, die aus Vertretern der Städte Datteln und Olfen, der Wolfhelmschule und einer Moderatorin besteht und seit einigen Monaten an den Voraussetzungen für die angestrebte Gesamtschul-Kooperation arbeitet. Dazu wurde in der Zwischenzeit ein „anlassbezogener“ Schulentwicklungsplan (SEP) in Auftrag zu gegeben.

Olfens Bürgermeister Wilhelm Sendermann erläutert dazu: „Ein solcher Schulentwicklungsplan soll allen Beteiligten konkrete Auskünfte über die Bevölkerungs- und Schülerzahlenentwicklung, Pendlerströme – rund ein Drittel der Schüler der Wolfhelmschule kommen aus Datteln - und die notwendigen Raumkonzeptionen geben“.

Schon recht bald sollen die Ergebnisse des Schulentwicklungsplanes im Entwurf vorliegen. Sie werden dann mit der Wolfhelmschule, den Eltern sowie Öffentlichkeit und Politik eingehend und mit genügend Zeit erörtert und diskutiert.

Sollte es sich bestätigen, dass eine Kooperation sinnvoll ist, folgen die weiteren Arbeitsschritte: Beteiligung der Schulen und benachbarter Schulträger, Ausarbeitung des pädagogischen Konzeptes, Erstellung eines Finanzkonzeptes und einer Kooperationsvereinbarung. Außerdem müssten Umbau- und schulorganisatorische Maßnahmen eingeleitet werden. Das bereits abgestimmte zeitliche Wunschziel ist ein Start der Kooperation zum Schuljahr 2018/2019.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.