Nur noch wenige Plätze frei - Rheinberger Frauentour nach Aachen !!!

Wann? 12.10.2013

Wo? Stadthaus, Raum-Nr. 249, Kirchplatz 10, 47495 Rheinberg DE
Anzeige
Rheinberg: Stadthaus, Raum-Nr. 249 | Die 3. Rheinberger Frauentour nach Aachen startet am Samstag, 12. Oktober 2013, um 09.00 Uhr in Rheinberg am Holzmarkt/Fischmarkt. Bitte einsteigen !

Diesmal geht es mit dem Bus in die westlichste Hauptstadt Nordrhein-Westfalens - nach Aachen. In der Stadt Karls des Großen erfahren wir, dass beginnend mit dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert es immer wieder Frauen waren, die Aachens Geschichte mitbestimmt und vor allem das soziale Anlitz der Stadt geprägt haben. Mit der Führung gehen wir auf Spurensuche und lernen die historischen Persönlichkeiten und ihre Lebensgeschichten kennen: Von Kaiser Karls Frauen, über Hexen bis hin zu Ordensgründerinnen und einer Kronprinzessin.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in einem zentral gelegenen Restaurant, verbleiben den Teilnehmerinnen der Rheinberger Frauentour noch einige Stunden zur freien Verfügung. Die historischen Sehenswürdigkeiten wie der Dom oder das Rathaus sind genauso lohnenswerte Ziele wie verschiedene Museen oder das repräsentative Bauwerk um die Kaiserquelle, der Elisenbrunnen.

Aber auch zum Entspannen gibt es in Aachen zahlreiche Gelegenheiten. Cafés, Bistros und schöne Außenplätze laden zum Verweilen ein. Die verschiedensten Geschäfte bieten eine Vielfalt an Waren an. Shoppingbegeisterte sind evtl. rund um den Dom in den kleinen und individuellen Boutiquen richtig. Aber auch im Bereich des Elisenbrunnens und um den Markt herum finden sich Geschäfte mit einer breiten Angebotspalette.

Die Rückfahrt ist für 18.00 Uhr vorgesehen, so dass wir das Stadthaus Rheinberg wieder gegen 20.00 Uhr erreichen werden.

Der Kostenbeitrag für die Rheinberger Frauentour beträgt pro Teilnehmerin 20,- Euro. Darin enthalten sind die Fahrtkosten sowie der Beitrag zur Stadtführung. Ausgaben für Verköstigung, weitere Stadtrundgänge, etc. übernimmt jede Teilnehmerin wie immer vor Ort selbst.

Es sind nur noch wenige Restplätze frei. Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer 02843/171-0 oder persönlich an der Information im Stadthaus Rheinberg. Informationen zur Rheinberger Frauentour erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten, Frau Diana Schrader, unter Tel.: 02843/171-429 .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.