Einer der schönsten Nikolauszüge der Region führt durch Gahlen

Wann? 08.12.2012 15:30 Uhr

Wo? Adventsmarkt Gahlen, Törkentreck, Schermbeck DE
Anzeige
Seit jeher findet der Gahlener Nikolauszug sehr großes Interesse. Die traditionelle, festliche Inszenierung lockt jährlich fast genau so viel Besucher an, wie Gahlen Einwohner hat. (Foto: Veranstalter)
Schermbeck: Adventsmarkt Gahlen |

Nicht umsonst ist der Gahlener Nikolauszug einer der ältesten und begehrtesten Nikolauszüge der Region: Viele Menschen die den Zug heute als Eltern oder Großeltern besuchen haben den Gahlener Nikolauszug selber vor Jahren schon als Kind oder Elternteil erlebt.

Seit jeher findet der Gahlener Nikolauszug sehr großes Interesse. Die traditionelle, festliche Inszenierung lockt jährlich fast genau so viel Besucher an, wie Gahlen Einwohner hat. Begleitet wird der Nikolauszug von einem kleinen Adventsmarkt am romantisch gelegenen Dorfkern, mit festlich erleuchtetem Mühlenteich mit Dorfkirche - am Parkplatz Törkentreck, Ecke Kirchstrasse/Widemweg in Gahlen. Dieses Jahr findet der Nikolauszug am Samstag, 8. Dezember statt, der Adventsmarkt ist ab 15.30 Uhr geöffnet. Von dort startet auch um 17 Uhr der von Polizei und Feuerwehr begleitete und gesicherte Nikolauszug.

Nikolaus und sein Knecht Ruprecht werden an der Gahlener Kanalbrücke des Wesel-Datteln-Kanal vom Zug abgeholt, wo beide mit Blaulicht von einem festlich beleuchteten Schiff, begleitet von der Wasserschutzpolizei ankommen. Dort steigen sie auf die Pferdekutsche um, wobei hier schon Eltern und Kinder die erste Gelegenheit nutzen, dem Nikolaus persönlich die Hand zu schütteln. Die Erler Jäger und das Tambourchorps Bricht begleiten den Zug mit weihnachtlichen Klängen zurück zum Weihnachtsmarkt.

Nachdem der Zug dann wieder am Mühlenteich angekommen ist, begrüßt der Nikolaus die Kinder mit seiner Ansprache und es werden gemeinsam mit dem Männergesangverein Gahlen Weihnachtslieder gesungen. Die Gahlener Prootköster (Kinder der GSG Schermbeck) stimmen auf Plattdeutsch auf die Vorweihnachtszeit ein, bevor der Nikolaus dann die prall gefüllten Nikolaustüten an die Kinder verteilt. Hier hat jedes Kind noch einmal die Möglichkeit, mit dem Nikolaus zu reden oder ihm persönlich die Hand zu geben.

Die Karten für dir Tüten gibt es nur im Vorverkauf bis zum 6. Dezember für 4 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen wie Sparkasse und Volksbank, sowie vielen Lebensmittelläden, Bäckereien und Getränkemärkten in Gahlen und Umgebung. Veranstalter des Nikolauszuges ist der Heimatverein Gahlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.