Der Straßenfeger: Die Kirmes-Oldiethek des Uedemer TuS

Wann? 16.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Kirmes, Ostwall, 47589 Uedem DE
Anzeige
Uedem: Kirmes |

Das hat selbst ein Ilja Richter nicht geschafft: In den Hochzeiten der Oldiethek bei der Uedemer Fliegenkirmes hakten sich die Gäste unter und organisierten begeistert eine Polonäse durch das Zelt, raus und weg ...

Ob es dazu in diesem Jahr, wenn vom 17. bis 20. Oktober Uedems Kirmes stattfindet, wieder kommen wird, bleibt abzuwarten. Möglich ist alles ...
„Plötzlich war das Zelt komplett leer und wir dachten, was ist denn jetzt?“, erinnert sich Erwin Guntlisbergen, der Mitorganisator, an die tollen Zeiten der Disco, die 1988 zum ersten Mal im Saal Hotel Paeßens stattfand.

Zum Glück kamen alle Gäste wieder ...


Doch zum Glück kamen alle Gäste, nachdem sie eine Runde durch Uedem gefegt waren, wieder vorne rein ...
„Wir haben damals gemerkt, dass der traditionelle Reiterball am Freitag Abend nicht mehr so richtig zog und wollten etwas neues entgegensetzen.“
Da aber im Uedemer Bürgerhaus sonntags schon eine Kirmes-Disco mit der legendären Disco-King- und Queen-Wahl stattfand, wollten die Macher dem keine Konkurrenz-Veranstaltung gegenüber stellen und organisierten kurzerhand die Oldiethek einige Häuser weiter im Hotel.

Disco-Power bekam eine Mark pro Gast


Der Anfang war noch klein: vor gerade mal 30 Gästen spielte damals das Disco Power-Team. Doch der Spaß war es, der bei allen, den Gästen und den Machern, zählte. Guntlisbergen: „Das Disco-Team bekam von jedem Eintritt gerade mal eine Mark, als insgesamt 30 Mark. Trotzdem legten die Jungs bis morgens um vier Uhr auf.“

Bei Heidi und ihre Berge gerockt

Die Geduld hat sich am Ende gelohnt. Schon nach ein paar Jahren war die Disco der Burner in der Umgebung. In Spitzenzeiten kamen bis zu 1.000 Gäste, und schon im 5. Jahr musste ein zusätzliches Zelt her, um den Andrang zu bewöältigen: „Wir waren die beste Disco im Kreis. Die 3. und 4. Veranstaltung waren der Knaller. Da rockten wir sogar bei ‚Heidi, deine Welt sind die Berge ...“
Mit dem Ende von Hotel Paeßens folgte der Umzug der Oldiethek zum heutigen Standort auf dem Kirmesplatz. Viele Besucher schätzen die Disco nicht allein der Musik wegen, sondern vor allem um alte Bekannte aus früheren Zeiten wieder zu sehen.
Am Freitag, 16. Oktober, ist es schließlich wieder soweit. Ab 20 Uhr haben Oldies (Baujahr 1997 und älter) wieder die Möglichkeit mit den alten Hits in Erinnerungenzu schwelgen. Und vielleicht ist die Polonäse ja ein Thema. Wiederholung? Nicht ganz unmöglich ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.