Trecker tuckern durch Tönisheide

Wann? 10.09.2017 11:00 Uhr

Wo? Kirchplatz, Kuhlendahler Straße, 42553 Velbert DE
Anzeige
Wilbert Hager freut sich auf viele Trecker, die sich am 10. September im Bürgerpark und auf dem Kirchplatz präsentieren. (Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Kirchplatz |

Alte Landmaschinen und Autos sind im Bürgerpark zu bewundern

Der Bürgerpark und der Kirchplatz in Tönisheide werden am Sonntag, 10. September, zum Mekka von Liebhabern alter Schlepper. „Die Treckerfreunde Essen-Steele werden mit vielen historischen Treckern kommen“, kündigt Wilbert Hager an.

Entlang der Kuhlendahler Straße werden Schlepper stehen, die zu Mitfahrten einladen. Neben alten Landmaschinen werden die Besitzer von Pkw-Oldtimern erwartet. "Mit denen kann man über die alten Zeiten plaudern“, freut sich Hager über das große Interesse an der Veranstaltung, die auf dem Kirchplatz und im Bürgerpark stattfindet. Den Fortschritt in der Entwicklung der Technik wird der Tönisheider Landmaschinenhändler Printz darstellen, indem er aktuelle Fahrzeuge zur Feldbestellung präsentiert. „Da ist ein Rad so groß wie früher ein ganzer Trecker“, staunt Hager.

Fest für die ganze Familie

Das Traktorentreffen soll zu einem Fest für die ganze Familie werden. Während sich Mütter und Väter mit der alten Technik beschäftigen, gibt es für den Nachwuchs zahlreiche Aktionen. „Die Kinder können mit kleinen Treckern zum Trampeln oder mit Elektroantrieb fahren, dazu gibt es eine Hüpfburg, einen Schminkstand und einen Ballonwettbewerb. Selbstverständlich gibt es Bier- und Getränkestände, Kaffee trinken kann man in einem alten Doppeldeckerbus. Musik wird von der CD kommen.

Denn Wilbert Hager, der Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Parkanlage Tönisheide muss sparen. Er hofft auf schönes Wetter zwischen 11 und 17 Uhr am 10. September, damit viele Leute kommen und ein ordentlicher Erlös übrig bleibt. Der Verein mit einer Boule-Bahn und einem Schachbrett mit zwei Bänken möchte den Park attraktiver machen. Die Grünanlage, die nach dem Stifter auch im Volksmund „Bender-Park“ heißt, wird gerne genutzt. Damit das so bleibt, legt Hager großen Wert darauf, dass Hunde angeleint werden und dort keine Geschäfte verrichten.
Eröffnet wird der Treckertreff durch Bürgermeister Dirk Lukrafka, der in seiner Freizeit gerne an alten Motorrollern schraubt. Er steuert um 11 Uhr einen alten Schlepper durch Tönisheide.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.