Freitag, 2. September: Casting beim Rhythmus-Chor Velbert-Neviges

Wann? 02.09.2016 15:45 Uhr

Wo? Musikalisches Erlebniszentrum, Tönisheider Straße 51, 42553 Velbert DE
Anzeige
Velbert: Musikalisches Erlebniszentrum |

Nach der Sommerpause gibt es nun am Freitag, dem 2. September ein Vorstellungs-Treff (Casting ohne Lampenfieber), und zwar um 15.45 Uhr im Musikalischen Erlebniszentrum (Tönisheider Straße 51, Neviges). Wer gerne singt, Bühnenluft schnuppern möchte und im Rampenlicht stehen will, der ist beim Rhythmus-Chor herzlich willkommen. Mindestalter für die Aufnahme in den Kinder- und Jugendchor ist sieben bzw. acht Jahre.

Vangelis, R. Kelly, Dieter Falk, Michael Jackson, Lionel Richie, das sind einige der Pop- Koryphäen, deren Hits die Jugend von heute liebt und die im Rhythmus-Chor zu den Top-Favoriten zählen. Coole Musik, lockere Proben, Happysound mit instrumentaler Veredelung, kreative Projekte, Konzerte im In- und Ausland, Musik-Shows mit Choreografie, das lockt die Kinder und Jugendlichen in den Rhythmus-Chor, der – so Bürgermeister Dirk Lukrafka – das Ansehen der Stadt Velbert fördert. „Im Jahre 1971 hat Manfred Hagling den Rhythmus-Chor ins Leben gerufen, ein Glücksfall für uns“, so Heinz Schemken, der den musikalischen Jugendverband seit über 40 Jahren protegiert. Das Musikalische Erlebniszentrum in der Tönisheider Straße 51 ist die „gute Stube“ für musikalische, insbesondere vokalpädagogische Breitenarbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch eine Talentschmiede, zudem ein Ort für Musik mit Spaß, Show, Pep, Rhythmus und Bewegung; denn Singen ist Sport. Die musikalische Kinder- und Jugendbildung wird komplettiert durch Workshops, Spielenachmittage, Fahrten und Feten.
„Wir bauen keine Stars auf, die – wenn man ihnen den Strom abstellt – nur noch flüstern können“, so Manfred Hagling, bei uns lernt man „richtiges“ Singen. Früher gab es Jugendliche, denen es peinlich war zu singen, heute sei es peinlich, nicht zu singen. Der Rhythmus-Chor ist Treffpunkt der singenden, musik-und bewegungsorientierten Kinder und Jugendlichen aus Velbert, aber auch aus Wülfrath und anderen Nachbarstädten.
Im zweiten Halbjahr steht im Programm als Highlight ein dreitägiges Trainingslager in einer Musik-Jugendherberge. Schlusspunkt der Jubiläumsveranstaltungen zum 45-jähriges Bestehen des Rhythmus-Chors ist das Konzert am 1. Advent im Mariendom Neviges. Gaststar ist der bekannte Tenor Werner Plath.
Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.rhythmus-chor.de. Für Rückfragen steht auch die Geschäftsstelle des Vereins zur Verfügung (Telefon 02053/41155).
Übrigens – im Rhythmus-Chor gibt es Musik für jede Altersstufe: Musikalische Frühförderung im Liedergarten für Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren, Rhythmische Früherziehung für Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren, Musikalische Grundausbildung für Kinder ab 6 Jahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.