Herzliche Einladung zur „Reise ins Licht“ Schaulaufen 2015 des RSC Neviges am 15.11.2015 in Birth

Wann? 15.11.2015 16:30 Uhr

Wo? Sporthalle Birth, Von-Humboldt-Straße 64, 42549 Velbert DE
Anzeige
Velbert: Sporthalle Birth | Das Schaulaufen - dieses Jahr am 15. November 2015 - des Rollsport-Club (RSC) Neviges e.V., den es bereits seit über 40 Jahren gibt, spiegelt das jährliche Vereinsleben wider. Hier treten seit 15 Jahren, bis auf eine 3jährige Pause, alle Vereinsmitglieder von 5-50 Jahren, auf und zeigen ihr Können.
Das erste Stück war Tabaluga und Lilly und viele Velberter und Velberterinnen und natürlich auch Besucher von außerhalb erinnern sich noch heute gerne an diese Aufführung.
Die Geschichte in diesem Jahr ist selbst erdacht, die passende Musik handverlesen ausgesucht und in eigener Regie zusammen geschnitten. Das Stück dauert, unterbrochen von einer Pause, ungefähr 2 Stunden.
Das Training für das nächste Schaulaufen beginnt schon wieder, wenn der Vorhang des letztjährigen Spektakels gefallen ist, monatelang wird an Choreografien gefeilt, Trainings werden außerhalb des ohnehin regelmäßigen Trainingsplans durchgeführt, Besetzungen werden dabei umgestellt, neu arrangiert, Requisiten und Accessoires werden eingesetzt, getauscht, wieder ausgetauscht, ein- und wieder ausgebaut
Alle Kostüme sind von Hand genäht, viele Vereinsmitglieder oder deren Familien beteiligen sich daran, Pailletten und Verzierungen anzunähen, Kostüme zu reparieren
Die Kulissen werden mit Hilfe meist aller Familienmitglieder der Vereinsmitglieder selbstgebaut, in Handarbeit gestrichen, Details geben den letzten Schliff, für sicheren Stand gesorgt.
Im Vorfeld, aber auch auf die letzte Minute werden noch Ideen gesammelt und umgesetzt. Der Aufbau und Abbau der Kulissen wird von den Teilnehmern und Familien selbst gemacht, auch ein Gerüst wird aufgestellt um aus einer schnöden Turnhalle eine „Reise ins Licht“ (Programmname in diesem Jahr) werden zu lassen und dabei werden alle Vorschriften der Brandschutzbestimmungen von öffentlichen Versammlungen und Aufführungen beachtet und dafür gesorgt, diesen gerecht zu werden und sie umzusetzen.
In der Pause werden Getränke und kleine Speisen für das Publikum angeboten, die Cafeteria wird ermöglicht durch zahlreiche Kuchen- und Salatspenden, auch stehen die Familien und Freunde der Vereinsmitglieder hinter dem Verkaufstresen und fördern mit diesem Engagement die Verkaufszahlen
Der bekannte Radiomoderator Daniel Patano des lokalen Radiosenders Radio Neandertal ist auch in diesem Jahr wieder der Sprecher, der die Zuschauer durch die Geschichte führt.
Alle packen mit an, Flyer werden von allen Mitgliedern verteilt und ausgelegt, Kindergärten, Schulen werden eingeladen das Spektakel mit zu erleben.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.