Zweiter Spieleabend in der Stadtbücherei

Wann? 10.11.2017 18:30 Uhr

Wo? Stadtbücherei Forum Niederberg, Oststraße 20, 42551 Velbert DE
Anzeige
Sarah Redlich (v.l.), Jugendbibliothek, und Anja Bley, stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei Velbert präsentieren einige der Spiele, die zum Einsatz kommen.
Velbert: Stadtbücherei Forum Niederberg | Klassiker und Neuheiten samt Spieleerklärern – Teams fürs Kneipenquiz anmelden

Unter dem Motto "Spiel mit!" steht am Freitag, 10. November, von 18.30 bis 22 Uhr in der Stadtbücherei Velbert eine bunte Mischung aus Glück, Taktik und Kommunikaktion auf dem Programm.

Spielefreunde beim zweiten Spieleabend in der Stadtbücherei, Oststraße 20, wieder ein Eldorado vor: An etwa 20 Tischen kann bei freiem Eintritt den ganzen Abend gespielt werden. Ein Dutzend Tische werden mit Spielen vorbereitet, es gibt aber natürlich viele weitere Spiele im Angebot.
Neben vielen verschiedenen Brettspielen gibt es vor allem das beliebte "Kneipenquiz". Hier treten mehrere Teams gegeneinander an und müssen in einem vorgegebenen Zeitraum Fragen beantworten. "Das ist ein ganz wunderbares ,Klugscheißerspiel' mit vielen schwierigen Fragen, die man alleine tatsächlich normalerweise nicht beantworten kann", sagt Sarah Redlich, Jugendbibliothek. Hierfür kann man sich als Team vorher anmelden oder aber auch einfach so dazustoßen und mitmachen.

Als Team zum Kneipenquiz anmelden

Vorbereitet werden unter anderem das Spiel des Jahres "King Domino" sowie das Kinderspiel des Jahres "Icecool". Beim Ausprobieren am Spieleabend muss dann niemand lange die Spielanleitung studieren: Es stehen Mitarbeiter zur Verfügung, die die Spiele erklären. Dafür gab's extra eine Intensivschulung durch Spieleerfinder und Coach Sven Kübler aus Haan, der an dem Abend ebenfalls anwesend sein wird. 
Das Angebot der Stadtbücherei ist kostenlos, Spielbegeisterte ab 10 Jahren sind willkommen. "Gerade die dunkle Jahreszeit ist perfekt, um mal wieder zusammen zu spielen. Bis uns sitzt dann Alt und Jung zusammen und man kann Kontakte knüpfen, um neue Mitspieler zu finden", sagt Anja Bley, stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei Velbert. 
Es findet auch ein Spiele-Flohmarkt statt, aussortierte Spiele der Bücherei können hier erstanden werden, auch Sven Kübler bringt Spiele zum Verkauf mit. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.